Deutsch-Türkische Hochzeit

 

Münchner Hochzeit von Hilal D. Photography

Als ich die Bilder von Ipek & Erman zum ersten Mal sah, war ich sofort entzückt! Es gibt Paare, die strahlen pure Liebe aus. Egal ob sie sich anlachen oder ansehen, man spürt sofort ihre Liebe. So ist es auch bei diesen beiden und wie Erman seine schöne Ipek anblickt ist einfach nur zum dahinschmelzen! Nach einem süßen Verlobungsshooting am Tag vor der Hochzeit durften die beiden dann ihren großen Tag bei Kaiserwetter genießen. Dabei haben die zwei nicht nur ordentlich das Fest gerockt, sondern auch für eine Überraschung gesorgt. Sie haben nämlich die Hennazeremonie in das Hochzeitsfest eingebunden, wofür Ipek kurz das Brautkleid gegen Bindallı getauscht hat. Festgehalten wurden all diese besonderen Momente von Hilal D. Photography, einer sehr talentierten Fotografin aus Gießen. Ich hatte das Vergnügen Hilal kennenzulernen und bin mir daher sicher, dass auch ihre liebenswerte und herzliche Art dazu beigetragen hat, dass Ipek und Erman so locker und unbeschwert vor der Kamera agierten. Nun wünsch ich Euch aber viel Spaß mit den Bildern der zwei süßen Smileys 😉

Pinar
























Starnberger Hochzeit von Licht Film

Hallo meine Lieben! Ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Wochenende?! Damit der Wochenanfang ganz leicht wird, versüßen wir Euch heute den Tag mit einer zauberhaften Oktoberhochzeit mit unglaublich gut aussehenden Menschen :) Das wunderhübsche Brautpaar Neila und Serkan...

» hier weiterlesen

Multi-Kulti Hochzeit in der Pfalz ~ Schneider's Family Business

Erinnert Ihr Euch noch an die Hochzeitskarten von Schneider’s Family Business? Das die Schneiders Spaß an multikulturellen Hochzeiten haben, konnten wir da ja schon sehen, aber das geht ihnen nicht nur in Sachen Papeterie so, sondern auch bei der Hochzeitsfotografie! Der Beweis: die wunderschönen Hochzeitsbilder von Fatma & Marcel, die an ihrem großen Tag von den Schneider-Multitalenten begleitet wurden. Der Tag war hübsch mit allerlei Programm gepackt: nach der traditionellen Brautabholung, ging es für die beiden Verliebten ins wunderschöne Standesamt in Maudach und anschließend gab es eine exklusive Kaffeerunde mit einem mobilen Kaffeeservice, den Fatma & Marcel organisiert hatten – klasse oder!! Frisch gestärkt durften die beiden dann ihr Paarshooting genießen, um danach mit Ihren Gästen das Hochzeitsfest zu rocken, wie wir auf den Bildern sehen können 🙂
Ich freu mich, dass die beiden nicht nur Ihre zauberhaften Bilder sondern auch Ihre Erfahrungen mit uns teilen und wir wünschen den zwei Hübschen alles Gute und Glück für die Zukunft! 

Pinar



















Was war Euch wichtig für die Hochzeit?
Wichtig war und ist eine gut durchdachte Organisation. Die größte Herausforderung liegt nach unserem dafürhalten darin, die verschiedenen Kulturen und Religionen zusammenzubringen. Trotz allem müssen natürlich die indivuellen Wünsche des Brautpaares Berücksichtigung finden. Nicht einfach, aber nicht unmöglich, mit viel Ideenreichtum, Toleranz und Liebe kann man ein solches Fest organisieren. Tipp: Am besten frühzeitig mit der Planung beginnen

Was ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
Besonders positiv in Erinnerung geblieben ist uns das Miteinander der verschiedenen Menschen und Kulturen. Das miteinander Feiern, Tanzen, Essen und Lachen. Aber auch der Respekt im Umgang miteinander.
Mir als Bräutigam ist natülich in erster Linie meine wunderschöne Braut in Erinnerung geblieben.   

Gab es ein Highlight?
Wir würden ungern ein spezielles Ereignis unser Highlight nennen. Für uns war der ganze Tag ein Hightlight. Da eine gemischte Ehe keine Standards kennt, hat man nur Überraschungen und am Ende des Tages ganz viele kleine Highlights.

Wie habt Ihr Euch für die Organisation vorbereitet oder inspirieren lassen und vor allem was ratet Ihr anderen Brautpaaren für die Vorbereitung?
Die Organisation im Vorfeld ist nach unserer Meinung das Herzstück einer Hochzeit. Man könnte es mit einer Gliederung einer Diplomarbeit vergleichen. Je besser die Gliederung, umso besser die Arbeit. Inosweit sollte man sich Zeit nehmen. Helfen können sicherlich Gespräche mit bereits verheirateten Brautpaaren, Hochzeitsmessen, Hochzeiten von Freunden oder Bekannten, das Internet oder oder oder. Ferner sollten man mutig und offen für anderes sein, denn eine deutsch-türkische Hochzeit ist keine Stangenwahre. Toleranz, ein offenes Herz und die Bereitschaft, sich auf seinen Partner einzulassen sind unausweichlich. Nur wer bereit ist sich anderen, neuen Themen zu öffnen wird eine schöne Hochzeit erleben. Engstirnigkeit und Egoismus sind bei einer gemischten Hochzeit der falsche Ratgeber.

Fonts mit türkischen Schriftzeichen

In Sachen Papeterie ist die Wahl der Schriftarten, sogenannte Fonts, das A und O. Sie können in einer Einladung nicht nur die Stilrichtung angeben, sondern auch ein wunderbares Kartendesign krönen. So oder so, die Wahl der Fonts ist wirklich schwer, denn zum einen gibt es eine riesige Auswahl und zum anderen muss man für die richtige Kombi ein sehr gutes Gespür haben. Dafür gibt es ja zum Glück Profis, die man bei Einladungskarten & Co auf jeden Fall ins Boot holen sollte, aber für kleinere DIY Projekte will man ja vielleicht auch gerne mal selbst kreativ werden. Beispielsweise bei den Etiketten für die Gastgeschenke, den Tischkarten oder auch bei der Beschriftung der Candy Bar…macht ja auch einen riesigen Spaß! Damit Eure DIY Projekte nicht an fehlenden türkischen Schriftzeichen scheitern (was ja bei Fonts leider oft vorkommt) haben wir mal ein paar Fonts rausgesucht, die garantiert alle türkischen Zeichen enthalten. Von elegant über nostalgisch und verspielt bis hin zu modern, es ist von allem was dabei. Mein Favorit ist Nr. 5 – einfach süß, oder? Viel Spaß beim Ausprobieren!

Pinar


  

1: CoventryGarden | 2: BrockScript | 3: JaneAusten | 4: Great Vibes | 5: lt chickenhawk
6: Respective | 7: NevisonCasD | 8: Mutlu | 9: HorndonD | 10: Porcelain | 11: CircleD

Schnipp-Schnapp-Selbstgemacht: DIY Tortenbanner!

Ihr Lieben, heute haben wir was ganz besonderes für Euch! Dieses DIY Goldstück schlummert schon ein ganzes Weilchen in unserer Schatzkiste und nun können wir es endlich mit Euch teilen, ich freu mich – Ihr hoffentlich auch! Hier und da habt Ihr das sicher schon mal gesehen, dass statt Tortenfiguren süße Wimpelketten oder hübsche Tortenbanner die Hochzeitstorten schmücken. Wir finden diesen Trend einfach genial und daher haben wir mit der lieben Andrea Stähr, die normalerweise zauberhafte Papeterie herstellt, die kreativen Köpfe zusammen gesteckt und entstanden ist diese wunderbar kunterbunte Druckvorlage für sommerlichen Tortenschmuck!
 

  
Das beste daran ist, dass die Banner und Wimpelketten echte Allrounder sind, denn wo und wie Ihr sie einsetzt oder was Ihr reinschreibt ist ganz Euch überlassen! Klassisch für die Namen des Brautpaares, praktisch als Beschriftung für die Torten am Kuchenbuffet oder, ganz fern von Hochzeiten, als lustiges Happy Birthday Banner für den Geburtstagskuchen – alles kein Problem. Wir haben die Banner vor kurzem bei einer Kιna gecesi eingesetzt, als wir die Braut mit einem kleinen süßen Buffet überrascht haben und alle waren begeistert!

Und das beste ist, es ist einfach und geht super schnell! Einfach hier drauf geklickt, Felder in den Bannern bzw. Wimpeln ausgefüllt, die beschriftete Vorlage auf etwas dickerem Papier ausgedruckt, alles schnipp-schnapp ausgeschnitten, Holzstäbchen mit Tesa auf die Rückseite der Banner geklebt oder Wimpel mit Schnüren an Holzstäbchen angebracht und fertig ist das Meisterstück!
Ach ja, spezielle türkische Buchstaben könnt Ihr übrigens problemlos einfügen. Wir haben nämlich extra hübsche Schriften gewählt, die alle türkischen Zeichen enthalten! Einfach kurz die Tastatur auf türkisch umstellen und lostippen. Ich sag ja, alles easy…

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Ausprobieren und sag‘ noch schnell Danke! an Andrea für diese tolle Vorlage und Fulya Celik für das zauberhafte Foto!!

Pinar

evetichwill.de bei Instagram

Instagram
Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Coaching & Beratung für Selbstständige Kreative

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Okay!