Deko-Ideen für die Brautpaar Sitzplätze

Habt Ihr Euch schon Gedanken über Eure Sitzplätze bei der Hochzeit gemacht? Nicht nur wo Ihr sitzt, sondern auch wie? Auf besonderen Stühlen oder extra fein dekoriert? Es ist natürlich kein Muss die Sitzplätze des Brautpaares zu dekorieren, aber es sieht einfach sehr hübsch aus und zeigt gleich, wo die zwei wichtigsten Personen des Tages zu finden sind. Blumenschmuck, z.B. kleine Kränze, oder auch Dekoration aus Satinbändern u.ä. sind dafür sehr beliebt. Doch es gibt noch ein paar mehr Ideen, einige davon kann man auch sehr gut selbst machen, also schauen wir doch mal zusammen in die Ideenkiste!

Kreidetafeln

Kreidetafeln sind schon lange ein beliebtes Deko-Utensil für Hochzeiten, sei es als Wegweiser, Menükarte oder eben Stuhldeko. Dabei gibt es zig Variationen, wie man sie einsetzen kann und das Gute ist, man kann die Tafeln selbst herstellen. Alles was Ihr dafür braucht ist Tafelkreide-Farbe und die gibt es in jedem guten Kreativshop. Was Ihr damit bemalt ist ganz Eurer Kreativität überlassen, Ihr könnt z.B. wie auf dem Foto die Rückwand des Bilderrahmens bemalen. Aber auch große, schöne Holzscheiben lassen sich gut bemalen oder sogar Porzellanteller mit schönem Musterrand. Mit einem Kreidestift könnt Ihr dann Eure Message anbringen, das kann klassisch Braut & Bräutigam oder ein schöner Liebesspruch sein. 

Foto: the knot

&-Zeichen

Manchmal reicht auch allein ein Zeichen aus, um alles Wichtige zu sagen: das kaufmännische Und-Zeichen als Verbindungsstück zwischen den beiden Sitzplätzen. Auch hier kann man in Kreativshops hübsche Und-Zeichen finden, die man mit wenigen Mitteln anpassen kann. Es gibt beispielsweise Und-Zeichen aus festem Karton, die sich gut bemalen und bekleben lassen (z.B. mit Moos) oder man schneidet das Zeichen längs auf und füllt es mit Blumen, wie bei diesem Tutorial.

Foto: Catherine Capo via Wedding Chicks

Liebessprüche

Schöne Liebessprüche, die das Brautpaar einander richtet, sind ebenfalls eine tolle Idee. Die Liebessprüche können auf Kreidetafeln, in Bilderrahmen oder auf dickes Papier geschrieben werden, so kann man sie auch wunderbar selbst herstellen. Wer keinen Nerv für DIY Projekte hat, der kann sich Ideen natürlich auch einkaufen. Beispielsweise die zauberhafte Liebessprüche auf dem Bild von Host and Toast Studio

Foto & Schilder: Host and Toast Studio

Kinderfotos

Einer meiner Favoriten, weil es einfach so herzig aussieht, ist die Idee Bilderrahmen mit Kinderfotos des Brautpaares als Stuhldeko aufzuhängen. Das geht einfach und schnell. Eine weitere Möglichkeit wäre nicht Kinderfotos zu verwenden, sondern das Hochzeitsbild der jeweiligen Eltern. Gerade, wenn die Eltern und ihre glückliche Ehe einem als Vorbild dient, ist das eine schöne Idee über die sich auch die Eltern sicher freuen. 

Foto: Justin DeMutiis Photography via Grey likes Wedding

Scherenschnitt

Wer eine Vintage Hochzeit feiert und es gern nostalgisch mag, kann statt Bildern auch einen Scherenschnitt in Bilderrahmen setzen. Das sieht elegant aus, versprüht Charme und auch diese Idee lässt sich leicht selbst umsetzen. Auf Remodelaholic gibt es beispielsweise eine Anleitung wie man Scherenschnitt einfach selber machen kann.

Foto: Love Is A Big Deal via Style Me Pretty

Ihr seht schon, beginnt man erst mal sich damit zu beschäftigen, kommen einem viele tolle Ideen und auch auf Pinterest gibt es jede Menge Inspiration zu diesem Thema. Also, schnuppert mal rein, vielleicht bekommt Ihr ja Lust auf eine selbstgemachte oder gekaufte Deko für Eure Ehrenplätze 🙂

Pinar

Ein Kommentar zu “Deko-Ideen für die Brautpaar Sitzplätze

  1. Esther sagt:

    <3 Die Idee mit den Kinderfotos ist einfach großartig!!

evetichwill.de bei Instagram

Instagram
Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

evetichwill.de #meinherzschlägtbunt

About
Hochzeitsshop
Pinterest
Instagram
Facebook
Kontakt Details

Coaching & Beratung für Selbstständige & Firmen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Okay!