Verliebt in...Zuhair Murad

Na Ihr Lieben, seid Ihr schon wach oder schlaft Ihr auch noch auf einem Auge, so wie ich? ­čÖé
F├╝r den Wochenstart, hab ich was ganz besonderes. Was pers├Ânliches…ein Liebesgest├Ąndnis… Ja, ich bin verliebt. Verliebt in den wunderbaren, talentierten Zuhair Murad und seine traumhaften Kleider!

Die Liebe w├Ąhrt schon lange. Es fing vor ein paar Jahren an, da sah ich ein atemberaubendes Abendkleid und war verzaubert. Ich suchte nach dem Genie, der es kreiert hat und fand Zuhair Murad. Einen libanesischer Designer, der seit 1995 die Modewelt begl├╝ckt und auch schon K├Ânige und Stars eingekleidet hat. Besonders junge und dynamische Frauen m├Âgen seine Kleider. Kein Wunder, denn seine Kreationen sind nicht nur sexy, elegant und glamour├Âs, sondern auch cool!

Damals schwor ich ewige Liebe und verfolge seitdem Zuhair (keine Sorge, nur im Netz), bewundere es, wie er in jeder Saison noch sch├Ânere Kleider entwirft und verliebe mich mit jedem Mal noch mehr in seine Kreationen!
Leider ist es eine unerf├╝llte Liebe – mir fehlt n├Ąmlich das n├Âtige Kleingeld, f├╝r eines seiner Traumkleider. So liebe ich sie eben aus der Ferne…Geht mir ├╝brigens mit vielen meiner modischen Lieben so, aber von denen erz├Ąhle ich Euch ein anderes mal…

Jetzte zeige ich Euch erst mal den Grund f├╝r meine Verliebtheit!

Zuhair Murad | Couture Herbst/Winter 2011/12┬á „La Muraille de soie“

 

Zuhair Murad | Ready-to-wear Herbst/Winter 2011/12 

 

Zuhair Murad | Read-to-wear Cruise Collection 2012

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Okay!