Evet ich will - News & Aktionen

 

Eine deutsch türkische Hochzeit ~ www.evetichwill.de im BR Magazin puzzle

Erinnert Ihr Euch noch? Vor einiger Zeit haben wir hier einen Hochzeitsfilm von Lila Film gezeigt, die Rufi und Frankys Hochzeit begleiten durften. Das damals erwähnte „geheime“ Projekt, das mich mit dem Brautpaar verband, war ein Beitrag über deutsch-türkische Hochzeiten für den Bayerischen Rundfunk, an dem ich mitwirken durfte. Multi-kulti Hochzeiten sind ja ein beliebtes TV Thema und ich bekomme viele Anfragen dazu, leider oft verbunden mit einem Klischee Bild von türkischen Hochzeiten, dass die Journalisten zeichnen wollen. Daher lautete meine Antwort bisher immer nein, aber bei diesem Beitrag hatte ich das Gefühl, dass es wirklich um die Brautpaare, ihre zu meisternden Hürden und die kulturelle Bereicherung in einer binationalen Partnerschaft geht. Also überwand ich meine Kameraphobie – es gibt nämlich kaum ein Foto von mir, das ich nicht doof finde (es gibt ja noch nicht mal hier auf der Seite ein Foto von mir!!) – und wir drehten im wunderschönen Atelier von Natascha Wiebking, was wirklich gut was, denn durch die mir bekannte Umgebung, war die Aufregung etwas besser zu kontrollieren 🙂
Ende September war es dann endlich soweit und der Bayerische Rundfunk zeigte das Filmchen im Magazin Puzzle. Ich finde den Beitrag wirklich gut gemacht und daher dachte ich, er könnte Euch ebenfalls interessieren… Viel Spaß!

Pinar 

Aus der Welt der Hochzeitsblogger ~ Teil 2

Am Donnerstag habe ich Euch ja schon erzählt, dass vor kurzem ein Treffen der German Wedding Blogs stattfand und wie versprochen gibt es heute eine Einblick in diesen wunderbaren Tag, organisiert vom Super-Duo Nicola und Jeanette!

Frühmorgens ging es schon los und so musste erst mal eine gute Basis mit Kaffee und Essen geschaffen werden, was uns im Café „Gegenüber“ vorzüglich gelungen ist, wo wir auch wundervoll beschenkt wurden! Ganz nach dem Motto „erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ wurden dabei erst einmal die „fachlichen“ Inhalte unseres Treffens fleißig ausdiskutiert, Gedanken ausgetauscht und Lösungen abgenickt. Alles wichtige besprochen und wohlgenährt konnten wir uns zum nächsten Programmpunkt des Tages aufmachen, das jede Menge Spaß versprach! Nicola und Jeanette, hatten sich einiges einfallen lassen und auch an die DIY Fans gedacht. So wurden wir im zauberhaften Stoffladen Stoff&Co empfangen und lernten wie man ganz leicht eine Stoffblüte herstellt. Typisch Hochzeitsblogger wurden gleich verschiedenste Einsatzmöglichkeiten für die Stoffblüte eruiert – vom Haarschmuck, über die Brosche bis hin zum Ringkissen war alles dabei…

Wo wir schon kreativ unterwegs waren, blieben wir auch gleich beim Thema und besuchten das zauberhafte Atelier von Designerin Natascha Wiebking, wo uns Sekt, süße Petit four und ein Einblick in die Brautmoden-Kollektion 2014 erwartete! Natascha zeigte uns, woher sie Inspiration für ihre zauberhaften Kreationen bezieht und wie ein Brautkleid Stück für Stück entsteht. Ich hatte schon einmal das Vergnügen mir das Atelier von Natascha anzusehen, aber für mich Modejunkie ist es immer wieder schön und faszinierend in Natascha’s Welt einzutauchen und ihre Kleider zu bestaunen!

Berauscht von so viel Schönheit ging es dann zu einem weiteren besonderen Anlass. Unsere Blogger-Freundin Susanne von Lieschen heiratet begleitet ja Stefanie Luxat von Ohhh Mhhh bei ihrer „Alles wird gut“ Buch-Tour und just an diesem Tag war München an der Reihe. Keine Frage, dass wir da der Einladung von Steffi und Susanne folgten, um Bräuten und Trauzeuginnen für kurze Zeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Es war eine ganz tolle Veranstaltung und Susanne hat dazu einen wunderbaren Bericht (mit DIY Vorlagen!!!) geschrieben.

 

Erschöpft vom quasseln und laufen, freuten wir uns auf die darauf folgende Einladung zum Dinner, bei dem wir uns verwöhnen lassen durften. Es ging ins Lenbach Palais, in dem seit neuestem das Rilano No.6 hausiert. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich vom ehemaligen Lenbach zuletzt nicht mehr sehr begeistert war und der Einladung entsprechend skeptisch entgegensah, aber ich wurde positiv überrascht. Unser Gastgeber Janis Gromovs bereitete uns einen wundervollen Abend, bei dem allen voran der neue Küchenchef des Hauses uns vor Gaumenfreude jubeln ließ. Ein grandioses Essen, super Service und natürlich die weiterhin einzigartigen Räumlichkeiten machen das Rilano No. 6 zu einer durchaus attraktiven Hochzeitslocation in München.

Ach und wer sich jetzt wundert, woher die vielen tollen Bilder von unserem Tag kommen, dem kann ich verraten uns hat eine ganz zauberhafte Fotografin begleitet, die ich Euch allen wärmstens ans Herz legen kann: Alexandra van Overstraeten! Alexandra begleitete uns den ganzen Tag unauffällig aber gespannt, unterhielt sich angeregt mit uns über Hochzeitsfotografie und war immer auf der Hut – das alles trotz Fieber und Erkältung! Das nenne ich Hingabe und Professionalität, ich war wirklich mehr als begeistert von Alexandra und natürlich ihrer Arbeit!
Es war so ein toller Tag, vollgepackt mit lieben Menschen, guten Gesprächen, schönen Erlebnissen, viel Lachen und einem ganz tollen Wir-Gefühl! Es war so schön und ich freu mich auf weitere Treffen mit diesen wundervollen Frauen!! 

Pinar

p.s. Die Geschenke aus unserem Goodie Bag findet Ihr unter anderem bei Party Princess, Liebthings und Für Immer Deins!

Aus der Welt der Hochzeitsblogger ~ Teil 1 mit einem hübschen Freebie von e.m. papers für Euch!

Heute gibt es ausnahmsweise mal keine Hochzeitsinspiration, sondern einen kleinen Blick „hinter die Kulissen“, nämlich in die Welt der Hochzeitsblogger. Als ich anfing zu bloggen, waren wir nicht mal eine Hand voll Hochzeitsblogger hierzulande und so manchem Menschen musste man damals den Sinn eines Hochzeitsblogs noch erklären…heute, etwas über drei Jahre später, gibt es inzwischen eine große, wunderschöne bunte Auswahl an Hochzeitsblogs und keiner fragt mehr, wozu 🙂
Was viele von uns verbindet ist die Leidenschaft für Hochzeiten in einem individuellen und persönlichen Stil und so war es nur logisch, dass wir uns gegenseitig kennenlernen und austauschen wollten. Aus diesem Wunsch entstand die Gemeinschaft der German Wedding Blogs, eine Vereinigung deutschsprachiger Hochzeitsblogs, die mit Inspiration und neuen Ideen die Hochzeitswelt bereichern und weiterentwickeln möchten. Nachdem wir uns digital schon einige Zeit kannten und so manch einer von uns sich auch schon bei anderen Anlässen persönlich kennengelernt hatte, wurde es Zeit für ein GWB-Treffen in Natura. Vor ein paar Wochen war es dann in München endlich soweit und eine kleine Gruppe von acht Hochzeitsbloggerinnen trafen sich in München um einen ganzen Tag miteinander zu verbringen. Tja und was passiert, wenn man Hochzeitsblogger einen ganzen Tag zusammen steckt? Es wird gequatscht, diskutiert, gelacht, fotografiert, geschlemmt und beschenkt! Ja, ja, ganz genau – Geschenke! Die gab es an diesem Tag für uns Hochzeitsblogger und auch für Euch!!
Ich will Euch auch gar nicht auf die Folter spannen und deshalb kommt der ausführliche Bericht über unser tolles Treffen etwas später und dafür hier und heute gleich das Geschenk: ein komplettes Hochzeitspapeterie Set von e.m.papers, mit dem klangvollen Namen „Flourish“!

Da staunt Ihr oder?! So ging es uns auch, denn das neu designte Set „Flourish“ ist nicht nur wunderschön, sondern bietet alles – und ich meine wirklich alles – was man für die Hochzeit benötigt! Von der Save the Date Karte, über die Hochzeitseinladung und Antwortkarten bis hin zu Menükarten und Danksagunskarten und und und – es ist alles dabei. Jedes Papeterie Element kann von Euch individuell beschriftet und gleich ausgedruckt werden! Eine Freude für den Geldbeutel und ein Riesenspaß für DIY Fans!!! Das Genie hinter e.m. papers, Eleanor, gehört zu meinen absoluten Hochzeitshelden und wir hatten ja schon mal das Vergnügen ein Freebie von ihr zu erhalten, doch ein ganzes Set, dass ist wirklich der Wahnsinn! Vielen lieben Dank, Eleanor!!!
So, bevor Ihr aber gleich den Drucker anschmeißt, sei noch schnell gesagt:
Bei uns findet Ihr die Save the Date Karte und die Hochzeitseinladung.

 

Wo Ihr welches andere Papeterie Element der Serie Flourish erhaltet, haben wir unten für Euch zusammengetragen und eine Schritt für Schritt Anleitung von Eleanor findet Ihr hier. Dann mal ran an die Drucker und viel Spaß!!!

Pinar

Freebie: Die Hochzeitspapeterie „Flourish“ von e.m.papers:

~ Save the Date Karten & Einladungen bei Pinar von evet ich will

~ Antwortkarten bei Chris von Ein Hochzeitsblog

~ Anfahrtsplan bei Meike von Im Hochzeitsfieber

~ Sitzordnung & Platzkarten bei Nicola von Verrückt nach Hochzeit

~ Hochzeitsprogramm bei Susanne von Lieschen heiratet

~ Tischnummern bei Karin von stylehäppchen

~ Menükarten bei Katja von Fräulein K. sagt ja!

~ Danksagungskarten bei Jeanette von White Diary

Heute im Adventskalender von Brautstories: evetichwill!

Juhu! Heute gibt es was zu gewinnen! Mit uns – aber nicht bei uns, sondern bei der zauberhaften Jessy von Brautstories! Ihren Hochzeitsblog voller Liebe und Hochzeitinspiration kennt Ihr sicher schon.
Für uns gehört er zu unseren Lieblingen und daher freuen wir uns, dass wir bei ihrem Adventskalender dabei sind. Zu gewinnen gibt es einen meiner liebsten Favoriten aus unserem Hochzeitsshop: ein wunderschönes Ringkissen in Blütenoptik. Es ist aus feinstem Satin und so elegant und romantisch, einfach besonders, ach ich liebe diese Kreation und freu mich, dass Sie bald jemanden ganz glücklich machen wird! Aber dafür jetzt schnell rüber zu Jessy’s Blog und in die Lostrommel hüpfen! Hier geht’s zum Brautstories Adventskalendertürchen Nr. 18!

 

 

Blogst 2012 und die Hochzeitsblogger Challenge

Ach Leute, ich weiß ja gar nicht wo ich anfangen soll…die letzten Tage waren so grandios…in meinem Kopf rasen so viele Gedanken und Erlebtes kreuz und quer…und das nach drei Tagen noch…
Vergangenes Wochenende bin ich in’s schöne Hamburg zur BLOGST Konferenz gereist, mit der Vorfreude auf rund 120 deutsche Blogger aus verschiedensten Branchen, tolle Vorträge, kreative Menschen und vor allem auf die anderen wunderbaren Hochzeitsbloggerinnen, von denen ich einige nun endlich persönlich kennenlernen würde. Ich hab mich seit Tagen darauf gefreut und meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. So viele kreative Menschen an einem Ort versammelt, die alle die gleiche Leidenschaft für das Bloggen teilen! Unglaublich sympatische, kompetente Referenten und jede Menge Wissensaustausch sowie gute Gespräche mit viel Gelächter. Es war herrlich, inspirierend und hat einfach gut getan. Ein Highlight an diesem Wochenende war aber vor allem das Treffen mit meinen Hochzeitskolleginnen, alles wundervolle Menschen deren Blogs ich sehr gerne verfolge:
 

Susanne von Lieschen heiratet
Nicola von Verrückt nach Hochzeit
Eva von Jagentin 
Katja von Fräulein K. sagt ja 

Wir haben natürlich die Gelegenheit genutzt und die Köpfe zusammengesteckt, gequatscht und gelacht. Ein Ergebnis davon ist dieses geniale Bild, dass wir im mobilen Bildautomaten geschossen haben. Das war ein Spaß sag ich Euch! Aber es ging ja noch weiter: am Abend gab es eine Verlosung und vier von uns gewannen witzigerweise das gleiche: die bunte Tüte von der Feinen Billetterie. Wir amüsierten uns köstlich über den Zufall und dann kam der geniale Einfall: warum nicht eine DIY-Idee-Challenge daraus machen? Gar nicht lang diskutiert, war das auch gleich beschlossen! Ja, ja, wir Hochzeitsblogger können es eben einfach nicht lassen mit den DIY Geschichten 🙂

In vier Wochen werden wir Euch unsere Ergebnisse präsentieren und ich bin selbst so was von gespannt!! Ach ja und der Clou an der ganzen Geschichte: die Feine Billeterie hörte von unserer Challenge und wird unsere Kreationen ihrer Facebook-Community vorstellen. Wer die meisten Likes für seine Idee erreicht, kriegt von der Feinen Billetterie ein Special Wedding-Set gesponsert! Hach was ein Spaß! Ich freu mich! So, dann mach ich mich mal ran an die Billetten, ne 😉

Pinar

 
p.s. Es gäbe so viel mehr von BLOGST zu erzählen, aber das haben andere schon auf wunderbare Art und Weise getan, daher empfehle ich Euch geht auf die BLOST Fanpage und schaut Euch die Links zu den Beiträgen an oder schaut auf Susanne’s persönlichem Blog vorbei 🙂
Mir bleibt nur noch den beiden fantastischen Frauen hinter BLOGST – Ricarda und Clara – für so viel Einsatz zu danken und zu dieser Wahnsinnsveranstaltung zu gratulieren! Ich ziehe meinen Hut vor Euch und Euren fleißigen Helfern!!!

evetichwill.de bei Instagram

Instagram
Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

evetichwill.de #meinherzschlägtbunt

About
Hochzeitsshop
Pinterest
Instagram
Facebook
Kontakt Details

Coaching & Beratung für Selbstständige & Firmen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Okay!