Evet ich will - News & Aktionen

 

Hallo Hochzeitsjahr 2014!

Hui, jetzt war ich doch etwas länger weg, als geplant. Aber wer mir auf Instagram folgt, der hat es sicherlich schon mitbekommen: kurz nach Weihnachten hat es mich so richtig schön zerbröselt. Die Grippe war zu Besuch und brachte gleich noch eine Kehlkopfentzündung mit. Sonst schreibe ich ja auch unter den schwierigsten Umständen, aber dieses Mal ging nichts mehr. Schweigen und Schlafen war angesagt. Tagelang… Nun bin ich wieder so gut wie neu und sitze froh und munter vor dem riesigen Berg an Arbeit, den ich eigentlich zwischen den Jahren erledigen wollte. Aufgeräumt und voller Elan in 2014 übergehen, das war nämlich der Plan. Ja. Es blieb dann beim Plan.
Was ich aber mitbekommen habe ist, dass es jede Menge neuer Leser gibt. Das freut mich natürlich sehr!! Da gab es wohl jede Menge Ringe unterm Weihnachtsbaum bzw. Silvester-Feuerwerk! Juhu! Oder gab’s den Antrag schon vorher und Ihr startet gerade so richtig durch mit der Planung? So oder so: Herzlichen Glückwunsch und vor allem Herzlich Willkommen! Wer neu ist und einbisschen mehr über Evet Ich Will erfahren möchte, findet hier alle Infos. Ab heute Mittag gehts hier auf dem Blog dann wieder los, da zeig‘ ich Euch eine zauberhafte Sommerhochzeit!! Sooo herzlich und liebevoll geplant, dass wird Euch gefallen! Aber auch sonst erwarten Euch diese Woche noch ein paar schöne Dinge – nicht nur auf dem Blog… 🙂

Pinar 

Wir öffnen das 15. Türchen im Hochzeitsblogger-Adventskalender: Tadaa! Ein zauberhafter Haarschmuck von Schönmich!

Heute gibt es nicht unser sonntägliches Hochzeitshäppchen. Nein, nein heute gibt es einen riesigen großen Leckerbissen! Wir öffnen heute nämlich das 15. Türchen im Hochzeitsblogger-Adventskalender und haben etwas ganz Besonderes für Euch dahinter versteckt: Esther
So heißt die Schönheit aus der neuen Black Collection von Schönmich, in die ich mich vor einiger Zeit verliebt hatte und heute – juhuu! – heute könnt Ihr diesen zauberhaften Haarschmuck gewinnen!!!
 

 

Das tolle an Esther ist, dass sie dank des schönen Musters an dunklen Glasperlen und -steinen nicht nur super zu trendigen Hochzeitsoutfits (wie z.B. zu unserem Schwarz-Weiß Styling), sondern auch perfekt zum coolen Party-Outfit an Silvester passt! Stellt Euch mal vor, ein schickes Mini-Kleid mit Esther kombiniert oder sexy Jeans und ein Pailetten Top! Ha, das wär was!! Denkt Ihr nicht auch?! Ja? Na dann macht mit! So einfach geht es:

Hinterlasst bis Freitag, 20.12.2013 (23:59 Uhr) ein Kommentar unter diesem Beitrag und beachtet dabei bitte unsere Teilnahmebedingungen. Das war’s! Mehr braucht es nicht, um in die Lostrommel zu hüpfen. Der Gewinner wird am 21.12.2013 gezogen und bekannt gegeben – dann kommt das Päckchen auch sicher rechtzeitig zu Silvester an 😉

Und wer jetzt die ganze Zeit verdutzt guckt hat, weil er die Info vom Hochzeitsblogger-Adventskalender gar nicht mitbekommen hatte, der schaut mal lieber schnell bei Lieschen und Ruth vorbei, da öffnete sich gestern das Türchen mit einem zuckersüßen Gewinnspiel!! Und morgen könnt Ihr dann bei Happy go Wedding gucken, was sich hinter dem Adventstürchen Nr. 16 verbirgt. Für alle weiteren Tage seid Ihr übrigens mit der Facebook Seite des Hochzeitsblogger-Adventskalenders am besten informiert, wo sich ein Türchen öffnet! So, nun aber schnell in den Lostopf springen und ich drück Euch fest die Daumen!!!  

Pinar

Foto: Hilke Opelt

Tadaaa! Die Gewinnerin wurde per Random.org gezogen und ist: Melanie K. (Kommentar 15.12., 21:21 Uhr)!!
Gratuliere Melanie und gleich erhältst Du ein Mail!

♥ Pinar

 

Oh Du Fröhliche! Der wundervolle Hochzeitsblogger-Adventskalender naht!

Jaaaha, Ihr habt richtig gelesen, bald gibt es Geschenke über Geschenke. Nicht erst an Weihnachten, sondern die ganze Adventszeit über! 24 Blogger aus der Hochzeitswelt haben sich Dank Chris von einhochzeitsblog zusammengetan, um Euch die Vorweihnachtszeit Tag für Tag mit Verlosungen zu versüßen und ich sag Euch: das wird fantastisch!

Los geht es am Sonntag, den 1. Dezember, bei Chris von einhochzeitsblog und dort erfahrt Ihr auch wo sich am nächsten Tag wieder ein Türchen öffnet. So könnt Ihr dann bis Weihnachten von Blog zu Blog schlendern und tolle Dinge gewinnen. Ihr könnt Euch aber auch mit unserer Facebook Seite Hochzeitsblogger-Adventskalender auf dem Laufenden halten – dort findet Ihr nämlich jeden Morgen einen Hinweis, wo ein Adventskalendertürchen geöffnet wird. Ja und bei so einer tollen Aktion bin ich natürlich auch mit von der Partie und öffne hier am 15. Dezember für Euch ein Adventskalendertürchen! Hach, das wird toll!

Pinar

 

Foto: Petra Hennemann, alias Schokolinse

Eine deutsch türkische Hochzeit ~ www.evetichwill.de im BR Magazin puzzle

Erinnert Ihr Euch noch? Vor einiger Zeit haben wir hier einen Hochzeitsfilm von Lila Film gezeigt, die Rufi und Frankys Hochzeit begleiten durften. Das damals erwähnte „geheime“ Projekt, das mich mit dem Brautpaar verband, war ein Beitrag über deutsch-türkische Hochzeiten für den Bayerischen Rundfunk, an dem ich mitwirken durfte. Multi-kulti Hochzeiten sind ja ein beliebtes TV Thema und ich bekomme viele Anfragen dazu, leider oft verbunden mit einem Klischee Bild von türkischen Hochzeiten, dass die Journalisten zeichnen wollen. Daher lautete meine Antwort bisher immer nein, aber bei diesem Beitrag hatte ich das Gefühl, dass es wirklich um die Brautpaare, ihre zu meisternden Hürden und die kulturelle Bereicherung in einer binationalen Partnerschaft geht. Also überwand ich meine Kameraphobie – es gibt nämlich kaum ein Foto von mir, das ich nicht doof finde (es gibt ja noch nicht mal hier auf der Seite ein Foto von mir!!) – und wir drehten im wunderschönen Atelier von Natascha Wiebking, was wirklich gut was, denn durch die mir bekannte Umgebung, war die Aufregung etwas besser zu kontrollieren 🙂
Ende September war es dann endlich soweit und der Bayerische Rundfunk zeigte das Filmchen im Magazin Puzzle. Ich finde den Beitrag wirklich gut gemacht und daher dachte ich, er könnte Euch ebenfalls interessieren… Viel Spaß!

Pinar 

Aus der Welt der Hochzeitsblogger ~ Teil 2

Am Donnerstag habe ich Euch ja schon erzählt, dass vor kurzem ein Treffen der German Wedding Blogs stattfand und wie versprochen gibt es heute eine Einblick in diesen wunderbaren Tag, organisiert vom Super-Duo Nicola und Jeanette!

Frühmorgens ging es schon los und so musste erst mal eine gute Basis mit Kaffee und Essen geschaffen werden, was uns im Café „Gegenüber“ vorzüglich gelungen ist, wo wir auch wundervoll beschenkt wurden! Ganz nach dem Motto „erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ wurden dabei erst einmal die „fachlichen“ Inhalte unseres Treffens fleißig ausdiskutiert, Gedanken ausgetauscht und Lösungen abgenickt. Alles wichtige besprochen und wohlgenährt konnten wir uns zum nächsten Programmpunkt des Tages aufmachen, das jede Menge Spaß versprach! Nicola und Jeanette, hatten sich einiges einfallen lassen und auch an die DIY Fans gedacht. So wurden wir im zauberhaften Stoffladen Stoff&Co empfangen und lernten wie man ganz leicht eine Stoffblüte herstellt. Typisch Hochzeitsblogger wurden gleich verschiedenste Einsatzmöglichkeiten für die Stoffblüte eruiert – vom Haarschmuck, über die Brosche bis hin zum Ringkissen war alles dabei…

Wo wir schon kreativ unterwegs waren, blieben wir auch gleich beim Thema und besuchten das zauberhafte Atelier von Designerin Natascha Wiebking, wo uns Sekt, süße Petit four und ein Einblick in die Brautmoden-Kollektion 2014 erwartete! Natascha zeigte uns, woher sie Inspiration für ihre zauberhaften Kreationen bezieht und wie ein Brautkleid Stück für Stück entsteht. Ich hatte schon einmal das Vergnügen mir das Atelier von Natascha anzusehen, aber für mich Modejunkie ist es immer wieder schön und faszinierend in Natascha’s Welt einzutauchen und ihre Kleider zu bestaunen!

Berauscht von so viel Schönheit ging es dann zu einem weiteren besonderen Anlass. Unsere Blogger-Freundin Susanne von Lieschen heiratet begleitet ja Stefanie Luxat von Ohhh Mhhh bei ihrer „Alles wird gut“ Buch-Tour und just an diesem Tag war München an der Reihe. Keine Frage, dass wir da der Einladung von Steffi und Susanne folgten, um Bräuten und Trauzeuginnen für kurze Zeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Es war eine ganz tolle Veranstaltung und Susanne hat dazu einen wunderbaren Bericht (mit DIY Vorlagen!!!) geschrieben.

 

Erschöpft vom quasseln und laufen, freuten wir uns auf die darauf folgende Einladung zum Dinner, bei dem wir uns verwöhnen lassen durften. Es ging ins Lenbach Palais, in dem seit neuestem das Rilano No.6 hausiert. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich vom ehemaligen Lenbach zuletzt nicht mehr sehr begeistert war und der Einladung entsprechend skeptisch entgegensah, aber ich wurde positiv überrascht. Unser Gastgeber Janis Gromovs bereitete uns einen wundervollen Abend, bei dem allen voran der neue Küchenchef des Hauses uns vor Gaumenfreude jubeln ließ. Ein grandioses Essen, super Service und natürlich die weiterhin einzigartigen Räumlichkeiten machen das Rilano No. 6 zu einer durchaus attraktiven Hochzeitslocation in München.

Ach und wer sich jetzt wundert, woher die vielen tollen Bilder von unserem Tag kommen, dem kann ich verraten uns hat eine ganz zauberhafte Fotografin begleitet, die ich Euch allen wärmstens ans Herz legen kann: Alexandra van Overstraeten! Alexandra begleitete uns den ganzen Tag unauffällig aber gespannt, unterhielt sich angeregt mit uns über Hochzeitsfotografie und war immer auf der Hut – das alles trotz Fieber und Erkältung! Das nenne ich Hingabe und Professionalität, ich war wirklich mehr als begeistert von Alexandra und natürlich ihrer Arbeit!
Es war so ein toller Tag, vollgepackt mit lieben Menschen, guten Gesprächen, schönen Erlebnissen, viel Lachen und einem ganz tollen Wir-Gefühl! Es war so schön und ich freu mich auf weitere Treffen mit diesen wundervollen Frauen!! 

Pinar

p.s. Die Geschenke aus unserem Goodie Bag findet Ihr unter anderem bei Party Princess, Liebthings und Für Immer Deins!

evetichwill.de bei Instagram

Instagram
Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Coaching & Beratung für Selbstständige Kreative

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Okay!