multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Alles Wissenswerte und kompetente Hilfe für die Vorbereitung von türkischen, deutsch-türkischen und multikulturellen Hochzeiten finden Sie hier!

Best of Hochzeitsbuch “Multikulturell heiraten” – Hochzeitsbudget

09.11.2017 | 0 Kommentare

Keine Frage, das Hochzeitsbudget ist der Punkt der Hochzeitsplanung, der Brautpaare am meisten beschäftigt. Deshalb habe ich diesem Thema im Hochzeitsratgeber "Multikulturell heiraten" ein ganzes Kapitel gewidmet. Es ging mir in erster Linie darum, verständlich zu machen, warum Hochzeiten "so viel" kosten und was man tun kann, um hier klug zu sparen ohne dabei die wichtigen Elemente aus den Augen zu verlieren. Natürlich gabe es auch in dieses Kapitel ein paar Einblicke, die ich Euch heute als Best of mitgebracht habe:

Was kostet eine Hochzeit und warum eigentlich?

Besonders zum Jahresanfang bekomme viele Anfragen von Brautpaaren, denen tausend Fragen im Kopf schwirren, bei fast allen ist die erste Frage, “was kostet eine Hochzeit?” oder wenn sie schon ein paar Schritte und Angebote weiter sind, dann “verdammt, warum kostet das alles so viel?” weiterlesen

Spartipps für Euer Hochzeitsbudget

Vor ein paar Wochen, habe ich in Sachen Hochzeitsbudget Auszüge aus dem Evet ich will Hochzeitsratgeber mit Euch geteilt und einen Einblick gegeben, wie viel eine Hochzeit pi mal Daumen kosten kann. Der ein oder andere hat vielleicht schon die erste Berechnung aufgestellt und grübelt jetzt arg, was möglich ist und was nicht.  weiterlesen

  
Der Hochzeitsratgeber hat natürlich nicht nur Tipps parat, sondern es gibt auch einen Teil mit handfesten Planungshilfen. Darunter befindet sich auch eine Liste für das Hochzeitsbudget, mit der ihr keine Kosten vergesst.

Übermorgen geht es hier weiter mit dem Best of aus dem Hochzeitsbuch "Multikulturell heiraten". Bis dahin viel Spaß beim Lesen der Budgettipps!

Pinar

  

Fotos: Nancy Ebert (von dieser Hochzeit)  //  Foto & Menükarte: MARRYME (von dieser Hochzeit)

Best of Hochzeitsbuch “Multikulturell heiraten” – Der Start in die Hochzeitsplanung

06.11.2017 | 0 Kommentare

In den 8 Jahren evetichwill.de gab es für mich viele Highlights, doch der wohl größte und schönste Augenblick war, als ich meinen Hochzeitsratgeber "Multikulturell heiraten" veröffentlichte. Viele Jahre hatte ich die Idee, ein eigenes Hochzeitsbuch für multikulturelle Brautpaare zu schreiben und im Oktober 2016 war es dann endlich soweit! Die Arbeit an dem Buch war eine ganz schöne Herausforderung für den Perfektionisten in mir. Zu entscheiden, was rein muss (natürlich alles!) und was ausgelassen werden kann (natürlich nichts!), raubte mir so manche Nächte den Schlaf und mit der Festlegung des Inhaltes begannen drei Monate Ausnahmezustand. Jup, über 200 Seiten wurden in nur knapp drei Monaten beschrieben, lektoriert, designed und mit tollen Bildern von echten Hochzeiten verschönert. Es war ein ordentlicher Ritt mit Non-stop Arbeit und einer 28 Stunden Schicht vor der Veröffentlichung, bis mein Baby fertig war und online ging.

Ich weiß noch wie ich da saß und auf "Publizieren" klickte, um die Veröffentlichung anzukündigen, und mein Herz einen großen Sprung machte. Heiliger Bimbam! Ich war so aufgeregt!!! Ich lief den ganzen Tag mit einem Dauergrinsen rum und als bereits am Abend der Veröffentlichung die ersten Feedbackmails der Leser eintrafen war ich im siebten Himmel. Das Buch ist nun über ein Jahr erhältlich und viele Leser schreiben mir, dass sie es von A-Z für die Planung genutzt haben. Das macht mich unglaublich glücklich, denn genau das wollte ich mit meinem Buch erreichen! Brautpaaren einen hilfreichen Ratgeber an die Hand geben, der nicht nur die schönen Seiten des Heiratens hochleben lässt, sondern auch die wichtigen Planungsschritte mit auf den Weg gibt. Das erreicht zu haben bedeutet mir viel!!

Im vergangenen Jahr habe ich auf dem Blog ein paar Einblicke ins Buch geteilt und diese Highlights möchte ich mit Euch teilen. Hier kommt das erste Best of aus meinem Hochzeitsratgeber "Multikulturell heiraten":

Best of "Multikulturell heiraten" - Die wichtigen ersten Schritte für Eure Hochzeitsplanung

Ihr habt die erste Aufregung Eurer Verlobung und die Glückwünsche genossen und nun wollt Ihr die Hochzeitsplanung starten, da ploppen die ersten Fragen auf: Wo fangen wir an? Und wie? Was ist wichtig? Was kommt zuerst dran? weiterlesen

Viel Spaß beim Lesen!

Pinar

 

Foto: Hanna Witte von dieser bezaubernden "Glam Look" Hochzeit

Ab morgen geht’s los: Best of 8 Jahre Hochzeitsblog evetichwill.de

05.11.2017 | 0 Kommentare

2017 war ein ganz großes Jahr für evetichwill.de, denn wir haben den 8. Blog-Geburstag gefeiert! 8 Jahre sind eine ganz schön lange Zeit und doch vergingen sie gefühlt wie im Flug. Das will natürlich gefeiert werden! Nach unserer Geburtstagsfeierei im Juni mit tollen Aktionen für Euch, lassen wir evetichwill.de zum Jahresende nochmal hochleben!

Wir feiern mit einem kleinen Rückblick auf 8 Jahre voller Tipps, Ideen und Ratschläge rund um die Hochzeitsplanung und das Hochzeitsfest. Über 1200 Blogposts habe ich in den acht Jahren geschrieben, das sind quasi jeden zweiten Tag ein neuer Artikel. Da kommt einiges zusammen und das feiern wir mit einem Best of aus den 8 beliebtesten Blog Kategorien! Wir schauen auf die wichtigsten Planungstipps, zeigen die beliebtesten DIY Ideen und Freebies, lassen die schönsten Brautfrisuren nochmal aufleben und und und. Viel Inspiration und Lesestoff warten auf Euch, perfekt um es sich damit bei kalten Tagen auf dem Sofa gemütlich zu machen!

Ich freue mich auf die Best of Wochen und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Pinar

 

Foto: Pineapple Supply Co.

Second Hand Mode für Eure Hochzeit online kaufen mit CATCHYS

02.11.2017 | 0 Kommentare

Ich werde häufig gefragt, wo man beim Hochzeitsbudget leicht sparen kann und – obwohl ich ein großer Fashionfan bin – gehört Mode meiner Meinung nach ganz klar zu den Dingen mit Sparpotenzial. Sparen muss dabei nicht immer gleich Verzicht bedeuten. Sparen beginnt schon damit, eine günstige Alternative zu finden und das geht in Sachen Mode wirklich ganz leicht, sogar bei Designer Stücken. Die Lösung? Second Hand!

» hier weiterlesen

Foto Gästebücher mit Handydruckern gestalten

30.10.2017 | 0 Kommentare

Eine sehr beliebte Idee für Hochzeiten sind Gästebücher mit Polaroid Bildern zu denen die fotografierten Gäste noch ein paar liebe Worte notieren dürfen. Ich mag diese Idee, denn sie eignet sich prima als Beschäftigung während des Empfangs und bringt die Gäste untereinander ins Gespräch. Das einzig doofe an Polaroids ist, dass sie irgendwan erblassen und wenn man 20 Jahre später noch seine Freude am Gästebuch haben will, ist das nicht so praktisch. Aber inzwischen gibt es so viele geniale Alternativen, mit denen lässt sich ein Foto Gästebuch genauso toll erstellen.

» hier weiterlesen