multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Alles Wissenswerte und kompetente Hilfe für die Vorbereitung von türkischen, deutsch-türkischen und multikulturellen Hochzeiten finden Sie hier!

Musik für die Hochzeit

01.07.2010 | 0 Kommentare

Sind Sie noch auf der Suche nach guter Tanzmusik? In unserem evetichwill.de YouTube Kanal haben wir jede Menge Auswahl, aber wie wäre es mit einem türkischen Klassiker wie "Senden baska" in moderner Version? Alt und Jung kennen dieses Lied und kaum einer kann dabei still sitzen...

 

Eine türkise Schachtel mit weißer Schleife…

28.06.2010 | 0 Kommentare

...lässt Frauenherzen höher schlagen!

Mit Tiffany verbinden wir Frauen die Frage aller Fragen mit einem funkelnden Diamanten am Finger und Männer ein halbes Jahresgehalt :)Aber bei Tiffany & Co gibt es mehr als nur die berühmten Verlobungsringe, die nebenbei erwähnt nicht immer ein Vermögen kosten...Auch Eheringe können Brautpaare bei Tiffany finden. Aber bevor die Herren der Schöpfung nun aufstöhnen: auch sie sind bezahlbar!

 

 

Was darf das Hochzeitskleid kosten???

24.06.2010 | 3 Kommentare

Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Die einen sagen, man heiratet nur ein Mal und dann darf es auch was kosten. Andere halten dagegen, dass man das Kleid nur einmal trägt und es deshalb nicht zu viel kosten darf. Aber was ist wenn man das Kleid gar nicht selbst sondern die Schwiegereltern in spe zahlen? So ist es z.B. bei türkischen Hochzeiten üblich und das bedeutet für die Braut ein ganz anderes Problem. Man will nicht verschwenderisch erscheinen aber auch nicht im Billigkleid heiraten. Also was tun? Normalerweise heiratet man ja nicht von heute auf morgen, d.h. man kennt die Familie und deren finanziellen Verhältnisse und Einstellungen. Auf diese sollte man auf jeden Fall Rücksicht nehmen.Wenn Sie überhaupt keine Vorstellungen haben, welche Preisspanne in Ordnung ist, dann holen Sie den Bräutigam ins Boot und lassen ihn vorfühlen, was die Eltern denken - natürlich "ohne" Ihr Wissen. Bringt Sie dies auch nicht weiter, dann hilft die Brautkleidersuche dabei zu sehen, wie Ihre Schwiegermutter auf die Preise reagiert. Natürlich wird sie nie über Preise stöhnen, aber wenn Sie sich über die Preise der anprobierten Kleider äußern, dann kommt sicherlich eine Reaktion von ihr was sie teuer findet und was nicht.

Der Satz "mach dir nicht so viele Gedanken um die Preise mein Kind, wichtig ist das es dir gefällt" wird oft ausgesprochen. Dieser Satz ist aber bitte nicht als Freifahrtschein zu betrachten, sondern eher als Zeichen, dass die Schwiegereltern durchaus bereit sind, Ihnen den Kleiderwunsch zu erfüllen, soweit es im Rahmen des Möglichen bleibt.

Spätestens, wenn die Schwiegermutter zu Hause ist kann auch der Bräutigam nochmal nachhaken, wie seiner Mutter die Kleidersuche und ganz nebenbei auch die Preise zugesagt haben.

Ist Ihr Traumkleid übermäßig teuer und Sie würden sogar die Kosten dafür übernehmen, um es zu bekommen? Den Schwiegereltern diese Lösung anzubieten, ist wirklich nur dann in Ordnung, wenn man sich sehr gut kennt und ein einwandfreies Verhältnis hat. Sonst könnten Ihre Schwiegereltern das schnell falsch verstehen und beleidigt sein (über Geld spricht man nämlich nicht und erst recht nicht bei Hochzeiten...).

Aber in den meisten Fällen wissen die Eltern - insbesondere die Schwiegermütter - wie wichtig das Hochzeitskleid ist und werden Ihnen kaum einen Wunsch ausschlagen, wenn Sie nicht gerade in Versace oder Chanel heiraten wollen...

Sag’s mit Schokolade…

24.06.2010 | 0 Kommentare

Bei unseren Recherchen sind wir auf eine ganz besonders "süße" Seite gestoßen.
Auf Schokogramm.de kann man unterschiedliche Schokoladesorten mit einer individuell gestalteten Postkarte oder Verpackung bestellen und als Einladung, Gastgeschenk oder Dankeskarte einsetzen.

Motiv und Text können Sie dabei selbst bestimmen und die Gestaltung können Sie ganz einfach online vornehmen. Wer die Schokolade als Einladung verschicken will und keine Kosten scheut, für den bietet Schokogramm.de sogar einen Versandservice an.
Bei großen Hochzeiten würden wir raten, die Schokolade als Gastgeschenk und Dankeskarte in einem einzusetzen und auf dem Fest zu verteilen. Mit einem schönen Motiv ist dieses Geschenk auf jedem Gästeplatz auch gut als zusätzliche Dekoration einsetzbar.

Ob nun als Einladungskarte, Gastgeschenk oder Dankeskarte, mit der "eigenen Schockolade" werden Sie Ihre Gäste sicher überraschen.