multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Deutsch-Indonesische Hochzeit mit Kristina Assenova {& einem Jenny Packham Traumkleid}

25.06.2014 | 1 Kommentar

Als ich zum ersten Mal die Bilder von Janice und Patricks Hochzeit gesehen habe, wurde mir ganz warum ums Herz. Wie die beiden lachen und sich gegenseitig anstrahlen ist einfach berührend. Man kann die Liebe direkt spüren und freut sich für die beiden, obwohl man sie gar nicht kennt. Ihre wunderbare Liebe haben die zwei Hübschen gleich drei Mal besiegelt. Zuerst in Deutschland, dann groß auf Bali und schließlich in Janices Heimat. Gefeiert wurde mit Familie und Freunden und da sich Janice und Patrick während des Studiums in Österreich kennenlernten und heute in Singapur leben, kamen diese aus verschiedensten Ländern nur für sie zum Fest in Deutschland angereist. Und was macht man, wenn die Gäste alle unterschiedlichste Sprachen sprechen? Man einigt sich auf Englisch, damit alle sich verstehen! Die eigene Kultur brachten Janice und Patrick auf andere Weise ein. So fertigte Janice hübsche Deko und Geschenke mit indonesischer Papeterie an, die einfach zauberhaft ist. Und wo wir gerade bei zauberhaft sind, sieht Janice in ihrem traumhaften Jenny Packham Brautkleid nicht fantastisch aus?!!! Ich bin einfach nur hingerissen von ihr und von dieser wunderbaren Hochzeit! Das wir einen Einblick in diesen schönen Tag gewinnen konnten, verdanken wir der fabelhaften Fotografin Kristina Assenova. Ich liebe Kristinas Arbeiten – nicht umsonst gehört sie zu unseren empfohlenen Hochzeitsprofis – und auch hier hat sie wieder einmal die Liebe zweier Menschen auf ganz besondere Art festgehalten. Genießt es!

Pinar

































Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>