multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Hochzeitshäppchen: Ein {ganz selbstloses} DIY Geschenk für kleine Hochzeitsgäste

24.08.2014 | 0 Kommentare

Diese kleine aber sehr sehr feine Idee habe ich auf dem hübschen Hochzeitsblog Something Turquoise entdeckt. Jen zeigt dort immer wieder tolle DIY Ideen und diese hier musste ich einfach mit Euch teilen: ein Klemmbrett mit Malvorlagen und Bilderrätseln verpackt mit Wachsmalstiften!

Wir alle wissen nämlich, dass selbst die liebsten und bravsten Kinder auf Hochzeiten zu kleinen Monstern werden können. Keiner kann es ihnen verübeln, denn alles was wir so schön und berührend finden, ist für die Kleinen absolut totlangweilig. Meistens hat man schon vorgesorgt mit Kinderecke, extra Essen und vielleicht sogar Kinderprogramm. Aber das ist ja das Hochzeitsfest, schwierig wird es schon vorher z.B. bei der Trauung. Lange sitzen bleiben, still sein, bäh schrecklich…(auch für manch Erwachsenen). Also muss Beschäftigung her. Malvorlagen und Bilderrätsel sind zwar nichts neues, aber ich finde die Idee grandios, sie mit Klemmbrettern und Stiften versehen an die kleinen Hochzeitsgäste zu verteilen, damit sie auch ohne Tisch und Co was machen können. So ist zumindest für eine Weile Ruhe möglich und die gemalten Bilder können sie dann stolz an Braut und Bräutigam verschenken – vielleicht gibt’s dafür ja dann Geschenke?! :-)

Die Vorlagen und die Anleitung findet Ihr auf Something Turquoise. Bei Amazon könnt Ihr günstig Klemmbrett und Wachsmalstifte finden, das Garn gibts auch bei mir im Shop und wer noch weitere Malvorlagen sucht wird bei Google schnell fündig. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Habt einen schönen Sonntag!
Pinar

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

SomethingTurquoise-DIY-free-kids-coloring-sheets-wedding-clipboard_

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>