multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Best of Hochzeitsbuch “Multikulturell heiraten” – Freie Trauung

12.11.2017 | 0 Kommentare

Besonders für multikulturelle Brautpaare war und ist die Freie Trauung eine schöne Alternative, bei der sie ihre Trauzeremonie nach ganz eigenen Bedürfnissen und Wünschen gestalten können. Deshalb werden in meinem Buch “Multikulturell heiraten” neben dem Thema interreligiöse Trauungen natürlich die beliebten Freien Trauungen aufgegriffen. Was den Inhalt und die Zeremonie selbst betrifft, empfehle ich immer einen professionellen Freien Redner zu engagieren (Dienstleister Empfehlungen dafür gibt es ebenfalls im Buch), doch auch der organisatorische Teil darf hier nicht zu kurz kommen. Deshalb habe ich ein paar der wichtigsten Tipps aus dem Buch mit Euch geteilt und damit kommt auch schon unser finales Best of zum Hochzeitsratgeber “Multikulturell heiraten”:

Organisatorische Tipps für Eure Freie Trauung

Infos und Tipps für Eure Freie Trauung

Viele Brautpaare haben den Wunsch nach einer individuellen und gefühlvollen Trauungszeremonie, in der sie sich auf ganz besondere Art das Ja-Wort geben und ihre Liebe zelebrieren können. Bei der standesamtlichen Trauung oder auch bei religiösen Trauzeremonien gibt es jedoch Vorgaben, an die das Brautpaar gebunden ist. Wirklich frei in der inhaltlichen und örtlichen Gestaltung sowie der Verbindung von Religionen in ihrer Trauungszeremonie sind Brautpaare nur bei einer Freien Trauung. weiterlesen

Viel Spaß mit den Tipps und ab morgen geht es hier weiter mit dem Best of der Bridal Hair & Makeup Beiträge!

Pinar

 

Foto: Phillip Eggersvon dieser schönen Hochzeit

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>