Kına gecesi – Henna Abend

Die Kına gecesi (Henna Nacht / Henna Abend) ist eines der wichtigsten türkischen Hochzeitsbräuche und fand ursprünglich einen Tag vor der Hochzeit im Haus der Brauteltern statt. Bei diesem Fest, an dem ausschließlich Frauen teilnahmen, verabschiedete sich die Braut von Freunden und Familie und erhielt eine Hennabemalung, die ihr Glück in der Ehe bescheren sollten. Traditionell trug die Braut zur Kına gecesi ein sogenanntes Bindallı, eine Art Kaftan, der in Rot mit goldenen Verzierungen gehalten war, denn die Farbe Rot stand für Glück und Fruchtbarkeit.
Das Henna wurde von der weiblichen Mitgliedern der Bräutigamfamilie am Tag der Kına gecesi, auf einem rot geschmückten Silbertablett und mit Kerzen verziert, feierlich mit Davul Zurna Musik zum Haus der Braut gebracht. Es wurde gemeinsam gefeiert, gegessen und die Hennazeremonie durchgeführt. Anschließend wurde das Henna an die Gäste verteilt und auch ins Haus der Bräutigamfamilie wurde ein wenig Henna geschickt, damit der Bräutigam auch eine Hennabemalung erhielt.

Noch heute hat die Kına gecesi einen besonderen Stellenwert, wobei auch hier die Moderne Einzug gehalten hat. So feiern heute meist Frauen und Männer zusammen das Fest und statt im Haus der Brauteltern wird in kleinen Sälen gefeiert, wo die Brautfamilie für Verpflegung und Musik sorgt. Während das Bindallı einem roten Abendkleid gewichen ist und heutzutage nur noch zur Hennazeremonie getragen wird, ist das mit Kerzen verzierte Henna immer noch fester Bestandteil der Zeremonie.  

Die Vorbereitung

Auch wenn es ein kleines Fest ist, muss auch die Kına gecesi gut geplant und vorbereitet werden, damit alles bereit steht und man das Fest auch genießen kann. Wir haben Planungshilfen für Euch vorbereitet, die Euch dabei unterstützen sollen – darunter die Checkliste mit allen wichtigen Aufgaben, eine Kontaktliste für die Daten Eurer Dienstleister und Lieferanten und eine Helfer-Liste, damit Ihr überblickt, welche Aufgaben netterweise von Freunden und Verwandten übernommen werden.

     
>> Checkliste Kιna gecesi  >> Kontaktliste  >> Helfer-Liste
     

Der Ablauf

Die Hennazeremonie selbst findet gegen Mitte des Abends statt und falls die Kına gecesi nicht mit Frauen und Männern zusammen gefeiert wird, ist der Bräutigam zumindest bei der Hennazeremonie anwesend und erhält gemeinsam mit der Braut die Hennabemalung.
Zu Beginn der Zeremonie werden die Kerzen auf dem Henna angezündet und die Schwester oder eine Freundin der Braut trägt das Silbertablett in den Festsaal rein, während ihr die Braut und Bräutigam, begleitet von weiteren Freundinnen, in den Raum folgen. Beim Einzug und während der Zeremonie singen die Freundinnen traurige Lieder  von Abschied und Trauer, um die Braut zum Weinen zu bringen, damit auf die geweinten Tränen wieder Glück folgen können (>> Kιna türküleri – Kιna gecesi Lieder).

Braut und Bräutigam werden in der Mitte des Saales auf einer für die Hennazeremonie vorbereiteten und dekorierten Fläche auf Stühle oder Kissen gesetzt. Zuerst erhält die Braut ihre Hennabemalung, aber sie öffnet nicht sofort ihre Hände, sondern erst wenn jemand von der Bräutigamfamilie, z.B. die Schwiegermutter ihr gut zuspricht und ihr einen Goldtaler schenkt. Dieser Goldtaler wird ihr dann in die rechte Handfläche gelegt und das Henna aufgetragen. Traditionell wird das Henna von einer glücklich verheirateten Frau in die Handflächen der Braut aufgemalt und während bei der Braut beide Handflächen bemalt werden, ist es üblich, dass beim Bräutigam nur der kleine rechte Finger bemalt wird.
Zum Schutz der Kleidung und zur besseren Wirkung des Henna werden die bemalten Hände bzw. der Finger mit Tüchern bedeckt und die Fäustlinge aufgesetzt. Anschließend tanzen Braut und Bräutigam gemeinsam zu Davul und Zurna Musik und nach und nach kommen die Mütter und dann die Gäste hinzu, wodurch aus der melancholischen Zeremonie schnell wieder ein fröhliches Fest wird. Das Henna wird im Anschluss in vorbereiteten Hennapäckchen an die Gäste verteilt, damit sie auch etwas vom Glück der Braut abbekommen.

Der genaue Ablauf der Kına gecesi kann je nach Region, aus der die Braut stammt, unterschiedlich sein. Mancherorts wird die Braut, nach alter Tradition, von einer unverheirateten und einer verheirateten Freundin in den Saal geführt und der Bräutigam darf erst ganz zum Schluss der Zeremonie dabei sein. Oder in manchen Regionen ist es üblich, während der Zeremonie über dem Kopf der Braut einen auf einem Tablett liegenden Zuckerblock zu zerschlagen und die Zuckerstücke an die Gäste zu verteilen, damit sie an dem „süßen Glück“ teilhaben können.  

Dekoration, Geschenke und mehr für die Kına gecesi

Oft wird die Kına gecesi im kleinen Kreis gefeiert und um das Budget zu schonen mietet man meist Gemeinde- oder Partyräume, statt einer weiteren kostspieligen Festlocation.
Um auch den kargsten Raum, hübsch herzurichten, braucht es dabei gar nicht viel, sondern nur die richtigen Utensilien. Wir haben hierfür in unserem Hochzeitsshop zauberhafte Dekorationen wie Pom Poms, Wabenbälle und vieles mehr. Außerdem gibt es schickes Partygeschirr, womit nicht nur das Geschirr- und Abwaschproblem schnell gelöst ist, sondern das Fest auch gleich einen eigenen Style verpasst bekommt. Auch für die Hennazeremonie findet Ihr schöne Artikel und wer seinen Gästen das traditionelle Hennageschenk auf besondere Art überreichen möchte, der wird bei unsere Gastgeschenken sicher auch noch fündig.

Kına gecesi Trends

Auch die Kına gecesi wird bei Hochzeitstrends nicht ausgelassen und so wird es immer beliebter beim Fest z.B. besondere orientalische Dekoration einzusetzen, kleine Motto-Gastgeschenke zu machen oder das Henna in besonderen Verpackungen zu verteilen.
Ein weiterer Trend ist, dass viele Bräute die Kına gecesi auch als Anlass für eine Art Junggesellinnenabschied nehmen und nach dem offiziellen Teil mit ihren Freundinnen weiterfeiern und sich eine unterhaltsame Einlage einfallen lassen. Zum Beispiel mit einer Wahrsagerin, die den Freundinnen die Zukunft voraussagt oder einer Henna Künstlerin, die Hände und Füße der Freundinnen kunstvoll verziert.
 

Tipps & Themen aus unserem Blog

Pom Poms DIY Anleitung

DIY Deko-Ideen

Wenn, wie bei türkischen Hochzeiten, viele Feste - also Nişan, Kına gecesi und die Hochzeit selbst - in einem kurzen Zeitraum aufeinander folgen, ist das Finanzpolster der Familien schnell ausgereizt. Wer das Budget ein wenig schonen will, sollte deshalb da wo es möglich ist selbst kreativ tätig werden.... weiterlesen

Aire Barcelona 2012 Abendkleid Modell 233

Kleider für die Kına gecesi

Oh je, lang ist's her, dass wir Euch ein paar Kleider für die Kına gecesi vorgestellt haben... Das wollen wir natürlich sofort wieder gut machen und haben deshalb heute gleich zehn hübsche rote Abendkleider für Euch herausgesucht. weiterlesen

Pronovias Cocktail HILDA-B

Kina gecesi Outfit: natürlich rote Abendkleider :)

Heute haben wir mal wieder für Euch die Kollektionen der Designer durchstöbert und die schönsten roten Abendkleider herausgesucht. Mit diesen wundervollen Abendkleidern steht Eurem glamourösen Auftritt... weiterlesen

aire barcelona 224-2011

Rote Abendkleider für die Kina gecesi

Heute haben wir wieder ein paar Inspirationen für die Kina gecesi Garderobe für Euch. Rot muss das Kleid natürlich sein und davon gibt es in den aktuellen Kollektionen der Labels jede Menge! ... weiterlesen

kina_gecesi_kurabiyesi

Kına gecesi Gastgeschenk

Wollt Ihr Euren Gästen bei der Kina gecesi ein besonderes Geschenk machen? Wie wäre es mit dieser Idee aus der Türkei: kleine Kekse, die dem Anlass entsprechend dekoriert sind... weiterlesen