multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Atemberaubende spanisch-türkische Hochzeit mit Xenia Berg

10.03.2014 | 0 Kommentare

Bei manchen Hochzeiten verschlägt es einem einfach den Atem, so stark sind die Bilder und die Emotionen die sie übertragen. Bei dieser zauberhaften spanisch-türkischen Hochzeit ging es mir so und es ist nicht nur das unverschämt gutaussehende Brautpaar und ihre auf jedem Bild sichtbare Liebe und Leidenschaft füreinander, die begeistert, sondern auch das schöne Ambiente des Festes, mit der wunderbaren Deko, coolen Elementen (z.B. Filmnamen als Tischnummern) und allen voran die fröhlichen Gäste, die sich mit dem Brautpaar freuen. Das diese Hochzeit etwas ganz besonderes war, bestätigt auch Xenia Berg, die grandiose Fotografin, der wir diese tollen Bilder verdanken:
“Ich habe mich ganz besonders auf diese Hochzeit gefreut. Ich liebe es, in die internationalen Traditionen einzutauchen und mehr von anderen Kulturen zu lernen. Es war ein gigantischer Tag! Als ich nachts mit fotografieren fertig war – die Gäste noch fröhlich tanzend auf der Tanzfläche und ich mit der Videografin sitzend und Cocktail schlürfend – dachte ich: es war ein Liebesfest. Genau das sollten die Hochzeiten sein – Liebesfeste. Die Liebe der beiden und die Liebe der Familie und der Freunden zu den beiden und untereinander. Die Liebe war überall zu spüren. Es war so emotional und persönlich. Es war mir eine Ehre bei diesem Fest dabei zu sein und fotografisch festzuhalten. Obwohl die Details so gut gepasst haben, das Kleid atemberaubend war und die Location traumhaft schön, waren es doch die Gäste und Braut und Bräutigam, die am meisten die Liebe ausgestrahlt haben, die gefeiert haben bis in den Morgen und den Tag so einzigartig gemacht haben!”
Mehr braucht man diesen schönen Worten gar nicht mehr hinzuzufügen, außer – genießt es!

Pinar











































Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>