multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Fonts Liebe

20.11.2013 | 0 Kommentare

Mit besonderen Schriftarten – sogenannten Fonts – kann man jeder Papeterie und Hochzeit einen einzigartigen und individuellen Stil verleihen. Auch wenn für die Papeterie auf jeden Fall ein Profi ran sollte, ist es nicht schlecht verschiedene Schriften zu kennen und herauszufinden, was einem selbst am besten gefällt. Und für DIY Projekte kann man schöne Fonts auf jeden Fall gut gebrauchen – sei es für kleine Dinge bei der Hochzeit oder auch die Einladung zur nächsten Geburtstags- oder Silvesterparty! Letztes Jahr hab ich Euch hier ein paar Fonts gezeigt und heute hab ich Euch wieder einen ganzen Packen voll mitgebracht. Es handelt sich dabei um Free Fonts, d.h. Ihr könnt sie kostenfrei runterladen und für private Zwecke nutzen. Probiert es aus, es macht wirklich Spaß! :)

Pinar

Zu den Fonts:
Castro Script
  |  Cursif  |  Arrière Garde  |  Centeria Script  |  Eccentrical  |  Housegrind
Foglihten No7  |  Foglihten No01  |  Boulder  |  Monoton  |  Jellyka St Andrew’s Queen 
Montez  |  Old Script  |  Yankee Ghosts BB  |  Tagettes  |  Sverige

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>