multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Exotische Hochzeitsdekoration mit Granatäpfeln

14.11.2013 | 0 Kommentare

Derzeit ist Granatapfel Hochsaison und diese exotische Frucht ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch ein echter Allrounder in Sachen Hochzeitsdekoration: im Ganzen oder aufgeschnitten, kombiniert mit Blumen oder anderen Früchten wie Feigen und Trauben, drapiert in Messingschalen, oder glamourös in Gold und Kupfer-Tönen angesprüht – der Granatapfel verleiht jeder Dekoration das besondere, exotische Etwas! Aber auch im Brautstrauß macht er eine gute Figur und als „Tischkarte“ ist er auch ein echter Hingucker. Granatäpfel passen natürlich besonders gut in die Herbst- und Wintersaison und sind auch ideal für Last-Minute Dekoideen, aber was ich besonders gut an diesen Schönheiten finde ist, dass man gerade bei kleineren Festen wie Henna Abend oder auch Silvester mit Granatäpfeln sehr gut eine selbst gemachte Deko zaubern kann (schaut mal hier). Also, wer bald heiratet und für die Dekoration noch eine kreative Idee sucht: ab zum Obsthändler Eures Vertrauens! :)

Pinar

1 Granatapfel Hochzeitstorte & 2 Beschriftete Granatapfel als Tischkarte via Style Me Pretty, Foto: Mimmo+Naz  |   3 Granatäpfel mit Tannenzapfen via The Bridal Guide, Foto: Kismis Ink Photography  |  4 Goldfarbener Granatapfel via Pinterest  |  5 Granatapfel Brautstrauß via Wedding Chicks, Foto: Meghan Christine  |  6 Granatäpfel in Pastelldeko via Style Me Pretty, Foto: Megan Sorel Photography  |  7 Goldfarbener Granatapfel als Tischkarte via Southern Weddings, Foto: Gina Zeidler  |  8 Granatapfel unter Glaglocke via Grey Likes Weddings, Foto: Lola Elise Photography  |  9 Granatäpfel und Früchte als Deko via Elizabeth Anne Designs, Foto: Jose Villa  |  10 Herbstliche Deko mit Granatäpfeln via Wedding Chicks, Foto: Meghan Christine  |  11 Granatapfel mit Namenskärtchen via Wedding Chicks, Foto: Joielala Photographie

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>