multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Einfache Deko Ideen für Eure Candy Bar

04.12.2013 | 0 Kommentare

Am Montag hab ich Euch ja fünf schnelle DIY Ideen für die Candy Bar gezeigt, mit denen man ohne großen Aufwand eine süße Überraschung für die Gäste schaffen kann. Damit Ihr Eure Candy Bar dann auch richtig hübsch in Szene setzen könnt, gibt es heute noch ein paar schnelle und einfache Deko-Ideen dazu. Candy Bars sind in der Regel nicht übermäßig groß und idealerweise haben sie einen eigenen kleinen Bereich im Festsaal. So kann man ohne großen Aufwand und mit wenig Geld eine tolle Deko zaubern und die “süße Ecke” richtig herausputzen.

Wenn es schnell und einfach gehen soll, eignen sich besonders gut die “Klassiker” wie Quasten Girlanden, Pom Poms, Wabenbälle und Stoffgirlanden. Diese kann man einfach selbst herstellen (hier gibts Anleitungen für Quasten Girlanden und für Pom Poms) oder auch fertig kaufen (gibts z.B. in unserem Hochzeitsshop). Wer sich für DIY entscheidet, der hat es mit den Girlanden aus Stoffbahnen am einfachsten – die kann man super aus hübschen Restposten günstig und schnell herstellen und vor allem je nach Farb- und Stoffwahl perfekt dem Hochzeitsstil anpassen. Egal wofür Ihr Euch entscheidet, das Gute an all diesen Ideen ist, dass sie leicht sind und daher ganz einfach mit Reißnägeln, Washi Tape oder Tesa an den Wänden angebracht werden können. Aber Vorsicht: in manchen Locations ist die Anbringung von Deko an den Wänden nicht erlaubt. Aber für diesen Fall gibt es eine ganz einfache und hübsche Alternative: Ballone.

Ballone, besonders XXL-Ballone, sind inzwischen auch hierzulande ein Trend und daher auch bei der Deko für die Candy Bar eine wunderbare Idee. Sei es im Ombre Look mit abgestufter Farbstärke oder alles ganz in Weiß – es sieht immer gut aus und ist ganz einfach gemacht. Die Ballone mit Helium füllen, für den Stufen Look unterschiedlich lange Ballonschnüre zuschneiden und diese an einem schweren Gegenstand befestigen, damit die Ballone nicht davon fliegen. Wer mit den Ballonen gleich noch das Motto des Tages darstellen will, kann natürlich auch XXL-Buchstaben-Ballone verwenden. Cool ist das auf jeden Fall!

Ja und was macht man, wenn die Hochzeit im Freien stattfindet, wo keine Wände für die Anbringung von Deko zur Verfügung stehen? Dann bedient man sich entweder an richtig schicken Möbeln (z.B. antiken Kommoden) als Eyecatcher oder man verwendet eine besonders schöne Tischdecke und dekoriert die Frontseite des Tisches mit Girlanden oä. Aber der absolute Clou wäre, man baut die Candy Bar unter einem schönen großen Baum auf und hängt dann von einem Ast einen schönen Baldachin ab, den man festlich dekoriert. Das kann was, oder? Meins wäre es auf jeden Fall! :)

Pinar

 

Bilder:
Quasten Girlanden: Style My Table via Amy Atlas |  Pom Pom und Wabenbälle: The Smith Family  | kurze Stoff-Girlanden: Pinterest  |  lange Stoff-Girlanden: A Simple Photograph via STMP
Ombre Ballone: via On to Baby  |  weiße Ballon Dekoration: Tracey Kiansky Photography via Jenna Rae Cakes  |  Love Buchstaben Ballone: onelove photography via Green Wedding Shoes
Tischdecke mit Quasten Girlande: My Little Jedi  |  Baldachin Deko: Pinterest

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>