multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Ideen für besondere Gästebücher

15.07.2013 | 0 Kommentare

Hallo meine Lieben, da bin ich wieder. Der Stapel an Arbeit wollte und wollte nicht kleiner werden, aber nun sind wir wieder zurück mit jeder Menge Inspiration für Euch! Heute mit einem Thema, dass für Brautpaare eine schöne Erinnerung, aber für Gäste eine knifflige Sache ist: das Gästebuch. Natürlich freut sich jedes Paar über liebe Worte seiner Gäste, doch denen fällt es oft schwer, sich etwas richtig Gutes einfallen zu lassen, dass nicht abgedroschen klingt. Gut, dass es immer kreativere Ideen für das Gästebuch gibt, wie z.B. die Fingerabdruck Bilder oder Bild-Puzzles der letzten Jahre. Wir haben noch ein paar mehr Ideen für Euch zusammengetragen, mit denen sich die Hochzeitsgäste auf ganz besondere Art verewigen können und sicher auch begeistert mitmachen werden. Übrigens: die Sache mit dem Gästebuch ist eine super Aufgabe für die Trauzeugen, wodurch man sich nicht nur Arbeit spart, sondern auch schön überrascht werden kann.

Alle Ideen sind leicht nachzumachen und verleihen dem Hochzeitsfest eine ganz persönliche Note. Ein auf Leinwand gezogenes hübsches Bild vom Brautpaar ist beispielsweise schnell und einfach im Internet bestellt und findet nach der Hochzeit sicher einen hübschen Ehrenplatz in der Wohnung. Oder man lässt den Anfangsbuchstaben des gemeinsamen Nachnamens z.B. aus Holz anfertigen und die Gäste darauf ihre Glückwünsche schreiben. Für Musikliebhaber sind “Gästebücher” aus Vinyl Schallplatten der Hit, am besten sind natürlich Platten mit der Lieblingsmusik des Paares. Für Multi-Kulti Hochzeiten mit Gästen aus aller Herren Länder ist ein Globus ein wunderbares Gästebuch mit viel Symbolik! Ja und wenn das Brautpaar gerade ein Häuschen baut, dann kann man ihnen doch gleich die Holzbank für die Veranda schenken, auf der sie noch mit 100 gemeinsam kuscheln können :)
Das sind doch süße Ideen oder? Fällt Euch noch was ein? Dann her damit, verratet es uns!

Pinar

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>