multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Flitterwochen schenken lassen

25.10.2010 | 0 Kommentare

Die eigene Hochzeit ist eine teure Angelegenheit. Viele Brautpaare sparen da als erstes an den Flitterwochen und die Seychellen oder die Karibik bleiben deshalb oft nur ein Wunschgedanke…Aber das muss gar nicht sein, denn man kann sich Flitterwochen auch schenken lassen. Dabei ist nicht gemeint mit dem Taki die Hochzeitsreise zu bezahlen, sondern eine Flitterwochen-Wunschliste online zu stellen und sich so den Traum von den Flitterwochen zu erfüllen.

Bei honeywish können Sie eine solche Liste anlegen, wobei Sie entscheiden, ob Sie Ihre Reise direkt bei honeywish buchen oder nur die Wunschliste anlegen und sich den Betrag am Ende auszahlen lassen. Wie eine solche Wunschliste aussehen kann, zeigt Ihnen honeywish in verschiedenen Beispielen. Besonders für Arbeitskollegen oder Freunde und Familie im Ausland ist diese Form des Schenkens unkompliziert und angenehm. Wenn Sie nicht die gesamten Kosten für die Flitterwochen zusammen bekommen, können Sie entweder die Liste bis zu Ihren beiden Geburtstagen weiter fortführen oder mit dem Taki den fehlenden Betrag ausgleichen.

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>