multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Flitterwochen wie 1001 Nacht

26.11.2010 | 0 Kommentare

Wie wäre es wenn Ihr Flitterwochenziel nicht nur ein romantischer Ort ist, sondern auch eine Jahunderte alte Liebesgeschichte birgt?

Das Riad AnaYela im Herzen der Medina (Altstadt) von Marrakesch bietet seinen Gästen genau dies: als man 2007 das Haus umbaute fand man in einer versteckten Nische eine Schatulle in der ein beschriebenes Papier lag. Zu lesen war die Geschichte eines Mädchens, das einst in diesem 300 Jahre alten Riad lebte und auf dem Dach des Hauses die Liebe ihres Lebens fand…

 

 

Die Geschichte beginnt mit den Worten “Ana Yela” – übersetzt – “Ich bin Yela” und so wie die Geschichte dem Hotel schließlich seinen Namen gab, so begleitet sie auch den Gast durch das Haus: gemalt von einem der berühmtesten Kalligraphen Marokko’s, wurde die Geschichte in Silber auf die großen Türen geschlagen, die wie Buchseiten chronologisch durch das Haus führen.

 

Dieses Kleinod erstklassiger marrokanischer Architektur und Handwerkkunst wurde mit Liebe zum Detail eingerichtet und bietet insgesamt 10 Gästen Platz.Hier können Honeymooner Ruhe und Entspannung finden, in einen Traum aus 1001 Nacht eintauchen und sich verzaubern lassen…

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>