multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Glücksbringende Geschenke

13.09.2010 | 0 Kommentare

Heute kam uns beim (chinesischen) Mittagessen der Einfall: Warum nicht Glückskekse zur Hochzeit verschenken?

Mit individuellem Spruch im Keks wäre das doch sicher eine lustige Idee. Es wurde überlegt und diskutiert, dass natürlich dabei der Sinn des Glückskekses erhalten bleiben muss und somit eine Weisheit oder Zukunftsdeutung drin stehen sollte. Teuer darf es auch nicht sein, müssen doch ein paar hundert davon hergestellt werden. Die Köpfe rauchten und qualmten und wie das so ist beim “Brainstorming”, führte eins zum anderen und hier sind die Ideen aus der evetichwill.de Kreativschmiede:

Als Gastgeschenk:
Die Kekse werden als Gastgeschenk den Gästen auf die Plätze gelegt. Wenn gewünscht kann man die Keksfarbe oder die Verpackung an das Farbkonzept der Hochzeit anpassen. Dadurch kann man sie auch gut als weiteres Dekoelement am Tisch einsetzen.
Auf dem Papierstreifen innen drin steht auf der einen Seite die klassiche Danksagung und auf der anderen Seite z.B. die übliche Zukunftsdeutung, aber mit Bezug auf die Hochzeit:

  • “Sie werden heute mit vielen Menschen lachen, singen und feiern”
  • “Heute erwartet Sie ein aufregender Abend, genießen Sie den Moment”
  • “Sie werden heute Zeuge eines Wunders, halten Sie Ihren Fotoapparat bereit”

Statt Zukunftsdeutungen können natürlich auch Weisheiten oder Zitate rund um die Liebe verwendet werden. In unserer Sammlung können Sie hierfür etwas passendes raussuchen.
       

Als Überraschung für das Brautpaar:
Freunde und Trauzeugen des Brautpaares können Glückskekse mit verschiedenen spaßigen Zukunftsdeutungen oder Weisheiten in einer hübschen Verpackung herstellen lassen. Am Hochzeitstag werden diese an die Hochzeitsgäste verteilt und wenn die Gäste dem Brautpaar gratulieren (z. B. beim Taki) übergeben sie den Keks. Das Brautpaar hat für die nächsten Monate keinen Bedarf mehr an Süßkram, aber dafür immer etwas zu lachen und vor allem eine Erinnerung an die Hochzeit.

Mögliche Sprüche wären:

  • “Blumen kauft man nicht nur an besonderen Tagen”
  • “Ärgere dich nicht über liegen gelassene Socken, es gibt Wichtigeres im Leben”
  • “Denke an Geburtstage und Jubiläen und du wirst eine glückliche Ehe führen”

          
Als Hochzeitsspiel:
Dieses Spiel eignet sich wunderbar, um die Kasse des Brautpaares zu füllen. Es werden z. B. 20 Glückskekse hergestellt, in den auf den Papierzetteln Weissagungen oder Weisheiten stehen. Fünf (oder auch mehr) dieser Weissagungen/Weisheiten sind so formuliert, dass sie Aufgaben für das Brautpaar darstellen, z. B.

  • “Schaut man mit Freunden einen Kinofilm, hat man einen lustigen Abend”
  • “Wenn Du einen Strauß Blumen erhälst, heißt es jemand denkt an Dich”
  • “Eine Einladung zum Essen sollte man nicht ausschlagen”
  • “Der Tag beginnt mit einem guten Frühstück, das man sich mit Freunden teilt”
  • “Ist es warm draußen und der Magen leer, so sollte ein Grillabend mit Freunden her”

Alle Kekse werden auf der Hochzeit meistbietend versteigert und gleich geöffnet, damit die Gewinner notiert werden können. Den Erlös der Versteigerung erhält natürlich das Brautpaar. Gut wäre, wenn die Versteigerung von einem humorvollen Gast moderiert wird, der die Gäste auf lustige Weise zum Bieten animieren kann. Es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten. Den Heiratsantrag können Sie beispielsweise auch in einen Glückskeks packen…

Bestimmt fallen Ihnen auch noch ein paar Ideen ein. Einfach im Kommentar eintragen und mit uns allen teilen…Anbieter für individuelle Glückskekse finden Sie übrigens hierzulande genug. Wir fanden z. B. das Angebot von wunschkeks.de überzeugend.

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>