multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Ein besonderes Hochzeitsgeschenk: Alusi Candles

26.09.2011 | 0 Kommentare

Gewöhnlich schenkt man dem Brautpaar bei türkischen Hochzeiten Geld, das sogenannte Takι.
Wenn man aber ein naher Verwandter oder enger Freund des Brautpaares ist, finde ich es zu unpersönlich das Geld in einem Umschlag zu übergeben. Schöner ist es, wenn man es kreativ verpackt, vielleicht sogar mit etwas Symbolischem oder etwas, dass die zwei Frischvermählten in der neuen Wohnung verwenden können.
Heute bin ich auf etwas gestoßen, dass man wundervoll als “kleines Geschenk” zum Takι dazugeben kann: Die Kerzen von Alusi Candles.

Hm, Kerzen ist das nicht langweilig, denkt Ihr? Nein, nicht die Kerzen der Berliner Architektin und Künstlerin Maha Alusi. Denn diese sind nicht nur traumhaft schön, sondern verbergen auch ein kleines Geheimnis: Hat man die Kerze angezündet, kann man nach kurzer Dauer zusehen, wie aus einer Flamme mehrere entstehend und die Kerzenform sich verändert und in ein neues ebenso schönes Design übergeht.
Ein wunderbares Geschenk, dass dem Brautpaar nicht nur romantische Stunden schenkt, sondern auch symbolisch zur Eheschließung passt, bei der aus der ersten Flamme, dem Ehepaar, eine neue Famile, neues Leben entspringt…
  

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>