multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

DIY: Einladung und Gastgeschenk von e.m. papers

17.01.2012 | 3 Kommentare

Heute haben wir was ganz, ganz besonderes für Euch, auf das wir uns schon sehr lange freuen!
Die Hochzeitskarten sind ja bekanntlich einer der wichtigsten Punkte bei den Hochzeitsvorbereitungen. Hübsch und besonders sollen sie sein. Aber wenn man mehrere Feste hat, auf die man verschiedene Gäste einladen möchte, dann wird’s kompliziert und oft auch teuer.
Letztes Jahr habe ich dann die wundervollen Karten von Eleanor auf e.m. papers entdeckt und war begeistert! Denn bei e.m. papers gibt es wunderschöne Hochzeitskarten, die man selbst beschreiben und ausdrucken kann. Eine ideale und günstigte Lösung in Sachen individuelle Hochzeitskarten!!
Und weil Eleanor nicht nur kreativ, sondern auch super sympatisch ist, hat sie speziell für die Leser von evetichwill wundervolle Druckvorlagen für eine Einladungskarte und als Gastgeschenk ein Lesezeichen vorbereitet! Ich freu mich so riesig darüber! Danke, Eleanor!!

  
Mit den Vorlagen könnt Ihr nicht nur auf elegante Weise Eure Gäste einladen und beschenken, sondern auch jede Menge Geld sparen! Ob als Einladung für Eure Verlobung, standesamtliche Trauung, Henna Nacht oder als Save the date Karte, die Vorlage kann von Euch flexibel beschrieben werden.
Alles was Ihr braucht ist Adobe Acrobat Reader auf dem PC, ein Farbdrucker, dickeres Druckerpapier (min. 280gr pro Blatt), eine Schneidemaschine oder ein richtig scharfes Cuttermesser (dann mit Unterlage!) sowie passende Verzierungen (Bänder etc.) für das Lesezeichen.

>> Vorlage Einladung
>> Vorlage Lesezeichen

  
Und so gehts:

- Die pdf Vorlage öffnen und wie gewünscht ausfüllen (die blauen Felder sind beschreibbar)
- Vorlage entsprechend der geplanten Gästezahl ausdrucken
  (am besten vorher auf normalem Papier einen Testdruck machen)
- Karten und Lesezeichen entlang der Markierungen zuschneiden
- Lesezeichen wie gewünscht verzieren. Fertig!

 

Wer keinen Farbdrucker hat, kann auch eine Druckerei beauftragen oder in einem guten Copy Shop anfragen. Normalerweise kostet der Farbdruck pro Papier nicht mehr als € 1,50. Bei der Verzierung der Lesezeichen könnt Ihr Euch kreativ austoben. Wir haben kleine nazar boncuğu verwendet, aber man könnte bei einer Kına gecesi auch für die Damen zils (Fingerzimbeln) anhängen, die kommen dann beim späteren Bauchtanzen sicher zum Einsatz :)
Für die Versendung der Einladungskarten könnt Ihr C5 Briefumschläge verwenden und die Lesezeichen könnt Ihr jedem Gast auf den Platz legen, was sie auch gleich zu einer hübschen Deko werden lässt.

So, dann mal viel Spaß beim Basteln und wer nicht genug kriegen kann, dem empfehlen wir die vielen anderen schönen Designs auf e.m. papers!!

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Kratzi sagt:

    Die sind ja wirklich wunderschön geworden! Eine hübsche Idee!

  • anna sagt:

    Mutluluk gele dursun
    Dostlara haber olsun
    Kınamız var bugün
    Bizi sevenler buyursun!

    was bedeutet das auf deutsch???

  • pinar sagt:

    Liebe Anna,
    leider hatten wir ein paar Probleme mit unseren Kommentaren, daher die späte Antwort.
    Ich übersetze mal ganz frei:
    Das Glück soll vorbeischauen
    Freunde sollen es wissen
    Heute feiern wir unsere Kina
    Alle die uns lieben sind willkommen!

    Lieben Gruß, Pinar