multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Fonts mit türkischen Schriftzeichen

22.08.2012 | 0 Kommentare

In Sachen Papeterie ist die Wahl der Schriftarten, sogenannte Fonts, das A und O. Sie können in einer Einladung nicht nur die Stilrichtung angeben, sondern auch ein wunderbares Kartendesign krönen. So oder so, die Wahl der Fonts ist wirklich schwer, denn zum einen gibt es eine riesige Auswahl und zum anderen muss man für die richtige Kombi ein sehr gutes Gespür haben. Dafür gibt es ja zum Glück Profis, die man bei Einladungskarten & Co auf jeden Fall ins Boot holen sollte, aber für kleinere DIY Projekte will man ja vielleicht auch gerne mal selbst kreativ werden. Beispielsweise bei den Etiketten für die Gastgeschenke, den Tischkarten oder auch bei der Beschriftung der Candy Bar…macht ja auch einen riesigen Spaß! Damit Eure DIY Projekte nicht an fehlenden türkischen Schriftzeichen scheitern (was ja bei Fonts leider oft vorkommt) haben wir mal ein paar Fonts rausgesucht, die garantiert alle türkischen Zeichen enthalten. Von elegant über nostalgisch und verspielt bis hin zu modern, es ist von allem was dabei. Mein Favorit ist Nr. 5 – einfach süß, oder? Viel Spaß beim Ausprobieren!

Pinar


  

1: CoventryGarden | 2: BrockScript | 3: JaneAusten | 4: Great Vibes | 5: lt chickenhawk
6: Respective | 7: NevisonCasD | 8: Mutlu | 9: HorndonD | 10: Porcelain | 11: CircleD

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>