multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Wiederverwendbare Hochzeitsschuhe

19.09.2010 | 1 Kommentar

Wir hatten diese Woche ja schon mal darüber berichtet, was beim Brautschuhkauf zu beachten ist. Was aber in Sachen Brautschuh eigentlich schade ist, ist dass man diesen besonderen (und meist teuren) Schuh nur einmal, nämlich zur Hochzeit anziehen kann. Oft können die weißen oder cremefarbenen Schuhe schlecht zu anderen Kleidern kombiniert werden und vor allem sieht man ihnen sehr schnell an, dass es sich um Hochzeitsschuhe handelt.Ein Trend aus den USA schafft hier Abhilfe. Dort wählen die Bräute immer öfter einen ausgefallenen oder farbigen Schuh. Manche Bräute passen ihren Schuh sogar dem Farbthema der Hochzeit oder dem Brautstrauß an. Das sieht nicht nur sehr schick aus, sondern macht den Schuh auch “wiederverwendbar” für die nächste Party oder Abendveranstaltung. Eine gute Idee…

 

 

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Tina sagt:

    Hab' ich jetzt auch schon öfter gesehen und ich finde die Idee einfach toll! Leider war ich nicht mutig genug. ;-)