multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

“Glam Look” Styled Shoot mit SL Makeup & Hair und Honeymoon Pictures {Teil 2}

23.02.2016 | 0 Kommentare

Nachdem wir gestern mit einem luftig zarten Styling gestartet sind, geht es heute mit einem Statement Look weiter: Vintage Glam! Makeup Artist und Hairstylistin Stella Loewnich holt mit diesem grandiosen Look die “guten alten Zeiten” zurück, feminin und glamourös wird es und da dürfen rote Lippen natpürlich nicht fehlen! Fotografiert wurde auch dieser Look von Janina Wagner alias Honeymoon Pictures, die uns mit den wunderbaren Aufnahmen die schönen Details des Looks zeigt. Auch für den Vintage Glam Look hat Stella tolle Tipps für Euch, also los geht’s:

Welchen Trend stellt dieses Styling dar?

Dieses Styling ist perfekt für den Trend der Vintage Hochzeiten! Rote Lippen und ein Eyeliner sind ein Muss. Es ist ein sehr klassisches Styling, das so gut wie jeder Frau steht. Natürlich auch super für Rockabilly Hochzeiten! Die Haarpartie ums Gesicht, die in einer großen Welle nach hinten gelegt wird, wirkt glamourös und unterstreicht das Makeup perfekt.


Welcher Brauttyp kann ihn tragen?

Jede Braut, die auffallen möchte und es gewöhnt ist, Lippenstift zu tragen! Besonders schön wirken diese Stylings auch bei Bräuten, die nicht mehr 25 sind. Es betont die Augen und schöne Lippen, man kann aber auch einen tollen Schmollmund erzeugen, wenn man eigentlich eher schmalere Lippen hat. Dazu unbedingt auf matte Lippenstifte zurückgreifen! Die Frisur kann je nach Haarlänge variiert werden. Solange man mit der Frontpartie eine ausladende S-Welle legt, wirkt die Frisur „Vintage“. Egal, ob hinten hochgesteckt oder offen und ob kurze oder lange Haare.


Worauf muss man bei diesem Styling achten?

Frauen mit kleineren Augen sollten von einem zu dicken Lidstrich absehen, weil er drückend wirken kann. Stattdessen lieber auf künstliche Wimpern zurückgreifen, um die Augen noch zusätzlich zu betonen. Dieser Look sieht, je nach Farbgestaltung der Hochzeit, auch toll mit pinken oder orange-roten Lippen aus!
Wenn es wirklich authentisch, typisch „Vintage“ sein soll, dann müsst Ihr darauf achten, dass die Haut absolut perfekt und sehr matt aussieht und den Rouge nicht vergessen! Um den Look etwas zu modernisieren, kann die Foundation leichter aufgetragen werden und Bronzer gibt dem Gesicht Frische zurück.

Vielen Dank liebe Stella, das sind fantastische Tipps!

Ich bin total begeistert! Diese Lippen! Das Styling wirkt so elegant und versprüht dabei unglaublich viel Sinnlichkeit! Ich kann es mir wunderbar zu einem hochgeschlossenen Spitzenkleid mit Stehkragen und leicht ausgestelltem Rock vorstellen. Oder einem Brautkleid, ganz in Seide, mit körperbetonter fließender Silhouette und einem tiefen Rückenausschnitt. Hach, herrlich!

Morgen gibt es dann den finalen Look aus dieser grandiosen Styled Shoot, so viel sei verraten: es wird “cool”!

Pinar

Fotos: Honeymoon Pictures // Haare & Makup: SL Makeup & Hair // Abendkleid: Yassiam

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>