multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Moderne Brautfrisuren mit Locken von hajs-ajs by Zuzanna Grabias

08.08.2017 | 0 Kommentare

Neben Flechtfrisuren sind offene und gelockte Frisuren sehr beliebt, denn sie passen perfekt zum derzeit angesagten leger-aber-schick-Brautstyling. Dabei sind die Lockenfrisuren nicht zu verwechseln mit den kitschigen Ringelfrisuren, wie wir sie aus den 90ern kennen. Ganz im Zeitgeist von modern, elegant und einem Hauch von Romantik sind die Lockenfrisuren von heute lockerer und auch gern mal wilder. Neugierig? Los geht’s!

Feminin & Romantisch: Offene Lockenfrisur mit Blumen

Bräute die elegante und feminine Frisuren mögen, aber auch nicht auf Romantik verzichten wollen, werden diese offene Lockenfrisur lieben. Die großen Locken sind definiert und werden durch den Blumenhaarschmuck am Hinterkopf leicht zusammengesteckt. Die Locken ergeben eine schöne Symetrie und mit einem rückenfreien Brautkleid wird der Look perfekt. Wichtig bei dieser Frisur sind gesunde und gepflegte Haare. Nur so kommen die Locken gut zur Geltung und je länger das Haar ist, desto effektvoller wird der Look.

Wild & Leger: Boho Lockenfrisur mit Halbzopf

Wild und natürlich ist der perfekte Look für Boho-Hochzeiten oder lockere Feste in der Natur. Doch auch bei einer natürlich wirkenden Frisur wie hier steckt ein Styling dahinter, so sieht die Wahrheit aus. ;-) Bei diesem Hairstyling dürfen sich endlich mal die Bräute mit vollem und trockenem Haaren freuen, denn je voller und trockener die Haare sind, desto besser wird die Frisur. Für diesen wilden Look wurden große, grobe Locken gelegt und ein Halbzopf kombiniert, was der Frisur mehr Struktur verleiht. Um den den natürlichen Look zu unterstützen, werden die Haare locker auseinander gezupft und für die feminine Note sorgt ein zarter Perlen-Haarschmuck.

Glamourös & Feminin: lockere Wellenfrisur

Für einen klassischen und sehr eleganten Look eignen sich sogenannte “Hollywood Waves” sehr gut. So einfach die Frisur erscheinen mag, dieser “Red Carpet Look” ist sehr aufwendig und braucht erfahrene Profihände. Zu Beginn sind die Haare nämlich stark gelockt und werden dann vorsichtig durchgekämmt und die entstehenden Wellen fest fixiert. Das Schöne an Hollywood Wellen ist, dass man sie unterschiedlich stylen kann und so die passende Variante für die Haarstruktur der Braut und natürlich zu ihrem Kleid und Haaraccessoires finden kann. Bei meiner modernen Interpretation wurden die Wellen nicht zu starr und fest angelegt, sondern leicht aufgelockert, wodurch die Frisur weniger streng wirkt. Apropos Strenge. Dieses Styling ist sehr anspruchsvoll, denn gesundes Haar mit gepflegten Spitzen ist hier ein Muss, nur so kann die Frisur gut gelegt werden und richtig zur Geltung kommen. Je dicker das Haar, desto wirkungsvoller werden natürlich auch die Wellen. Als Haarschmuck würde ich bei diesem Styling zu einem seitlich angesetzten Accessoires raten, so wird der Look perfekt unterstützt.  Eine erfahrene Stylistin kann  


Das Schöne an Lockenfrisuren ist, dass sie unterschiedlichst gestylt werden können. So kann man für jeden Brauttyp und passent zu ihrem Styling die richtige Lockenfrisur zaubern.  Und keine Sorge, gut gestylt halten die Locken auch den ganzen Hochzeitstag und die Partynacht durch. ;-)

Zuz
 

Haare & Make-up: hajs-ajs – Zuzanna Grabias Hair & Make-up
Fotografie: Dream Pictures
Models: Rebecca  // Sara //  Anina
Haarschmuck: Classy Flowers  //  kido Design  //  Zuzanna Grabias

Merken

Merken

Merken

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>