multikulturelle Hochzeit LogoDer multikulturelle Hochzeitsblog

Ein eigener Duft für die Hochzeit

14.10.2010 | 0 Kommentare

Stellen Sie sich vor Sie tragen zur Hochzeit ein Parfum auf, dass kein anderer besitzt…

Diese Möglichkeit bietet Ihnen MyParfuem. Dort können Sie ein Parfum ganz nach Ihren Vorstellungen designen. Die Zusammenstellung des Duftes erfolgt in einfachen drei Schritten mittels eines Online-Duftdesigners.

 

Zuerst legt man einen Dufttyp fest z. B. sportlich, glamourös oder romantisch, danach kann man zehn sogenannte Duftakorde bestimmen. Hier kann man sich an den Empfehlungen des Duftdesigners orientieren oder aus verschiedenen Kategorien wie Fruchtig oder Orientalisch selbst auswählen, welche Anteile hinzugefügt werden sollen. Sind die Duftakorde bestimmt kann man einen Flakon bestimmen. Auch hier sind viele Möglichkeiten geboten, denn man kann nicht nur Flakon und Kappenform bestimmen, auch das Einfärben von Flakon und Parfum ist bestimmbar.Zu guter Letzt kann man den Flakon individuell beschriften lassen und Swarovski oder Lippgloss Anhänger dazu nehmen. Sogar das Einfüllen von Swarovski Kristallen in den Flakon ist möglich.Der eigene Duft ist schon ab 29 € möglich und wenn man bei Leiferung von der eigenen Kreation nicht überzeugt ist, kann man das Parfum innerhalb zwei Wochen zurückschicken.

 

 

Ein eigenes Parfum ist übrigens auch eine schöne Geschenkidee. Braut und Bräutigam können sich dann nach der Hochzeit als Andenken an den Hochzeitstag ihr persönliches Parfum kreieren. Hierfür gibt es bei MyParfuem Geschenkgutscheine, den Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden…

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>