Türkische Hochzeit - Hochzeitsblog

Alles Wissenswerte und kompetente Hilfe für die Vorbereitung von türkischen und deutsch-türkischen Hochzeiten finden Sie hier!

Hochzeitsblog

Glück am Finger mit Eheringen von Fingerglück

23.04.2014 | 0 Kommentare

Wer einen Ehering trägt, der hat ja schon viel Glück – zumindest in der Liebe, da man den Menschen fürs Leben gefunden hat. Manche sagen ja, wie dann der Ehering aussieht und wo er herkommt, sei somit totale Nebensache, weil nur die Liebe zählt und so. Hm, sehe ich nicht ganz so. Ich finde der Ring als Symbol für die Ehe sollte so besonders sein wie die Liebe, die einen verbindet. Damit meine ich gar nicht Diamanten und pompöse Kreationen à la Hollywood, sondern die Bedeutung die in ihm steckt. Sei es das Material, die Form oder die Inschrift, die eine “Message” verbirgt, egal ob für alle sofort ersichtlich oder nur für das Paar erkennbar. So etwas finde ich wirklich sehr schön und deshalb freue ich mich, Euch heute ein paar Ringe mit Bedeutung zu zeigen: Kreationen von Fingerglück

Iris Merkle von Fingerglück fertigt in ihrem Stuttgarter Atelier einzigartige Schmuckstücke, darunter auch wunderschöne kreative, von Geschichte und Natur inspirierte Verlobungsringe und Eheringe. Dabei haben alle Ringe im Design eine tiefere Bedeutung: Beispielsweise der Ehering “Birke”, dessen Oberfläche an die Baumrinde der Birke angelehnt ist, die im germanischen Volksglauben der Göttin für Liebe und Ehe, Freya, geweiht. Aus der gleichen Idee entstammt der wunderbare Ring “Birkenzweig”, der sich durch seine Form von vielen Ringen absetzt und meiner Meinung nach auch ein idealer Verlobungsring für naturverbundene Bräute wäre. Wer es gradliniger mag, dem dürften die Eheringe “Herz” gefallen. Als einzelne Ringe wirken sie wie moderne Kreationen mit symmetrischen Designelementen, doch fügt man sie zusammen ergeben sie ein Herz. Und für Romantiker ist der Ring “Letre” ein echtes Highlight, der durch die schöne Typografie nicht nur wundervoll aussieht sondern auch eine persönliche Inschrift tragen kann. Schon die alten Römer verzierten den Ehering mit Inschriften, häufig mit dem Spruch “Pignus amoris habes – Du hast meiner Liebe Pfand”. Hach, toll, nicht wahr?!
Ich sag ja, Ringe mit Botschaft sind traumhaft und gehen direkt ins Herz!!

So schöne Ringe wollen am Hochzeitstag natürlich auch besonders gebettet werden und auch dafür hat sich Fingerglück etwas einfallen lassen. Ganz neu in der Kollektion ist der weinrot beflockte Schmuckteller, der auch mit einer persönlichen Gravur, z.B. dem Hochzeitsdatum oder einem Liebeszitat, versehen werden kann. Eine schöne Alternative zum Ringkissen, wie ich finde, die man auch nach der Hochzeit zur täglichen Schmuckaufbewahrung sicher gerne benutzt! Ihr seht, bei Fingerglück gibt es wirklich jede Menge Glück für den Finger! Ein Besuch lohnt sich! :-)

Pinar

Fotos: Fingerglück
Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Fingerglück

Kleid der Woche: Jim Hjelm Occasions

18.04.2014 | 0 Kommentare

Ich weiß gar nicht wie dieses Gerücht entstanden ist, Brautjungfern würden immer nur hässliche Kleider abbekommen. Wahrscheinlich ist das so ein Überbleibsel aus den 80ern oder nur in Filmen so…denn bei so vielen tollen Brautjungferkleidern kann ich mir so ein Malheur gar nicht vorstellen. Wie dieses zauberhafte Kreation von Jim Hjelm Occassions. Das ist modern, luftig und ein bisschen auch sexy – was absolut erlaubt ist! Hallo, die Damen Brautjungfern sind ja in der Regel noch unverheiratet, da muss man als liebe Braut auch mal an die anderen denken :-)
Mit diesem hübschen Abendkleid machen die Damen auf jeden Fall eine gute Figur und auch nach der Hochzeit gibt es sicher noch die ein oder andere Gelegenheit so ein hübsches Kleid auszuführen…

Pinar


Jim Hjelm Occasions, Modell JH5427

Türkisch-Vietnamesische Hochzeit auf den Turks & Caicoinseln mit Davina + Daniel {Teil 2}

15.04.2014 | 0 Kommentare

Nach den tollen Bildern aus Istanbul gestern, nehmen wir Euch heute mit auf die Reise zu den Turks & Caicoinseln. In diesem schönen Paradies haben Deniz und Khoa geheiratet und eine traumhafte Destination Hochzeit gefeiert. Wichtig war ihnen dabei, dass die Wahl des Ortes für Jung und Alt gleichermaßen gut gewählt ist und auch ihre Freunde mit Kindern sich wohl fühlen. An so einem wunderschönen Ort dürfte das aber nicht so schwer gewesen sein und so erlebten sie gemeinsam mit Freunden und Familie nicht nur eine Traumhochzeit in fröhlich lebendigen Farben, sondern auch eine wunderbare Urlaubszeit mit ihren Liebsten. Begleitet wurden sie auch hier von dem Fotografenpaar Davina + Daniel , denen wir diese bezaubernden Bilder zu verdanken haben. Was ich besonders schön finde: am Tag nach der Hochzeit trafen sie sich nochmal zu viert für ein kreatives After Wedding Shooting, bei dem sie fantastische Aufnahmen von sich machen ließen! Einfach grandios!!

Pinar





























Dienstleister:
Fotografie: Davina + Daniel
Location & Planung: Beaches Resort Turks & Caicos
Tisch Dekor: Martha Stewart Weddings
Brautschuhe: Vivienne Westwood
Brautkleid: Lazaro
Schleier: Sara Gabriel
Ohrringe: Georg Jensen
Hochzeitsanzug: J. Crew
Krawatte: Burberry
Brautjungfernkleider: David’s Bridal

Türkisch-Vietnamesische Hochzeit auf den Turks & Caicoinseln mit Davina + Daniel {Teil 1}

14.04.2014 | 0 Kommentare

Wir starten in eine neue Woche mit traumhaften Bildern von dem talentierten Fotografenpaar Davina + Daniel. Die beiden haben im vergangenen Jahr Deniz und Khoa an Ihrem großen Tag auf den Turks & Caicoinseln begleitet, aber nicht nur das! Deniz und Khoa dachten sich es wäre doch schön, vor der Hochzeit noch gemeinsam in Deniz’ alte Heimat – dem schönen Istanbul – zu fliegen, um nochmal Luft zu holen und vor allem besondere Fotos von sich machen zu lassen. Was für eine tolle Idee!! So verbrachten sie gemeinsam mit Davina und Daniel ein paar entspannte Tage it Sightseeing, gutem Essen und natürlich mit vielen tollen Aufnahmen. Diese teilen wir heute mit Euch und morgen zeigen wir dann die Traumhochzeit am Strand – Ihr dürft gespannt sein :-)

Pinar










Hochzeitshäppchen: Hochzeitshomepages von Zankyou

13.04.2014 | 0 Kommentare

Heute hab ich mal wieder etwas Organisatorisches für Euch im Gepäck. Etwas, mit dem die Hochzeitsvorbereitungen noch ein Stückchen leichter werden. Ich bin ein großer Fan von digitalen Organisationstools und Planungshilfen und dazu gehören auch Hochzeitshomepages. Gerade bei multikulturellen Hochzeiten gibt es viele Details und Infos, die man den Gästen mitgeben möchte – manchmal auch mehrsprachig und für so etwas eignen sich Hochzeitshomepages sehr gut!

Was genau das sein soll? Banal gesagt, eine Webseite für Eure Hochzeit. Dort kann man nicht nur Infos zu Datum, Ort und Ablauf der Hochzeit hinterlegen, sondern auch Ansprechpartner für Überraschungen, Geschenke und andere wichtige Dinge angeben. Anreisenden Gästen kann man Hotelempfehlungen und Sightseeing Tipps geben und da man diese Seiten sehr persönlich gestalten und so die Gäste einbinden kann, schafft man noch mehr Vorfreude auf den großen Tag. Das Beste jedoch ist, dass man alle wichtigen und weniger wichtigen Infos auf der Seite unterbringen kann und nicht mehr alles in die Einladung auf ein paar Papierseiten quetschen muss. Die Webadresse könnt Ihr auch gleich mit dem Save the Date mitschicken und die Seite immer wieder mit neuen Infos aktualisieren. Wer jetzt die Hände über den Kopf schlägt und sich Sorgen um seine Privatsphäre macht, den kann ich beruhigen, denn man kann die Homepages natürlich mit einem Passwort versehen. Diesen und noch viel mehr Service rund um Hochzeitshomepages bietet z.B. Zankyou

Über Zankyou seid Ihr sicher schon mal gestolpert, das große Hochzeitsportal bietet viele tolle Tipps und Tools für die Hochzeitsorganisation an und darunter eben auch die Hochzeitshomepage. Diese könnt Ihr nicht nur mit tollen Layouts individuell gestalten und allerlei Infos für die Gäste unterbringen, sondern auch einen virtuellen Hochzeitstisch erstellen, Geld für die Flitterwochen sammeln, das Wetter für den Hochzeitstag im Auge behalten, Bilder hochladen, Videos teilen, ein Forum für die Gäste einrichten und und und – alles kostenlos natürlich! Einige Brautpaare, die ich beraten habe, hatten ein solches Zankyou Konto und waren sehr happy damit. Kein Wunder, denn alles was digital und somit für Euch immer flexibel erreichbar und nutzbar ist, wird im Laufe der Planung sehr wichtig sein. Daher würde ich Euch raten, schaut einfach mal rein und probiert aus, ob das Angebot von Zankyou auch für Euch etwas ist! Sonntage sind ja ideal für so etwas :-)

Pinar

Bilder: Zankyou